Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Palast von Ducs de Bourgogne

Monument in Dijon

Der Palast der Herzöge und der Stände von Burgund ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Dijon. Es ist ein architektonischer Komplex, bestehend aus verschiedenen Teilen von aufeinanderfolgenden Epochen: die ältesten aus dem vierzehnten Jahrhundert (die Dogenpalast) und den jüngsten des neunzehnten Jahrhunderts (Fassade des Museum of Fine Arts).

So der ehemalige Palast der Herzöge traf, Osten, umgebaut im fünfzehnten Jahrhundert unter Philipp dem Guten, wurde der König Haus und der Gouverneur der Provinz aus dem sechzehnten Jahrhundert, gotische Palast und der Zustand Burgund im siebzehnten Jahrhundert (Westen) gebaut, klassischer Stil. Die gesamte Einheit wird durch die Fassade verkörpert durch den Architekten des Königs von Frankreich Jules Hardouin-Mansart entworfen (1646-1708). Er vereinigt die verschiedenen Elemente dieses Palastes outsized und gab so das Gesicht Prestige Gebäude, das wir heute kennen, auf einem Hof ​​zentriert und der Place Royale (heute Platz der Befreiung) und flankiert von zwei während Flore Hof Westen und Bar Hof im Osten.

Historisches Denkmal im Jahr 1862, beherbergt heute das Rathaus der Stadt, sondern auch das Museum of Fine Arts und TVB, spiegelt der Palast die Macht des alten Herzogtums Burgund und der prominenten Platzes, dass die Provinz erhalten, wenn das Königreich Frankreich wurde vereinigt.

Es war kein unbeschriebenes Blatt in der Vergangenheit: das beste Symbol der Turm Philipp der Gute, bewahrt in der Mitte dieses Satzes, und bleibt das Symbol der Macht der Herzöge Stadt (auch rund um die Terrasse genannt) ist.

Mehrere Möglichkeiten, diesen Palast stehen zur Verfügung, Besucher, darunter das Museum of Fine Arts, oder zentriert auf dem Gelände des ehemaligen herzoglichen Macht (Küche, Wachstube, Kapelle gewählt Hallen Staaten)... Alle Kurse zu entdecken und Erfahrungen, die die reiche Geschichte des Ortes zu verstehen, erlauben aber auch die Architektur und die außergewöhnliche Landschaft reflektiert Jahrhunderte der Kunstgeschichte zu bewundern.

Täglich geöffnet. Information +33 3 80 74 52 71.

ÖffnungszeitenMontag: 09:00 – 18:00   •   Dienstag: Geschlossen   •   Mittwoch: 09:00 – 18:00   •   Donnerstag: 09:00 – 18:00   •   Freitag: 09:00 – 18:00   •   Samstag: 09:00 – 18:00   •   Sonntag: 09:00 – 18:00
Adresse1 Rue Rameau, Dijon
Telefon+33 3 80 74 52 09
Offizielle Webseitemba.dijon.fr

Andere Monumente in der Umgebung

Kirche Notre-DameDijon
Patrizierhaus von VogüéDijon
Kirche Saint-ÉtienneDijon
Kirche Saint-MichelDijon
Patrizierhaus Bouhier de LantenayDijon
Kirche Saint-JeanDijon
Kirche Saint-PhilibertDijon
Kathedrale Saint-BénigneDijon

Wetter

Dienstag 4. Oktober
Min. 7°C - Max. 19°C
Tag
Nacht
Mittwoch 5. Oktober
Min. 9°C - Max. 23°C
Tag
Nacht
Donnerstag 6. Oktober
Min. 9°C - Max. 21°C
Tag
Nacht

Freizeitaktivitäten

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen