Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Courchevel

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Savoie

Saint-Bon-Tarentaise:

Saint-Bon-Courchevel auch genannt, die Stadt Saint-Bon-Tarentaise in der Savoie-Abteilung in der Auvergne Region Rhône-Alpes. Das kleine Bergdorf findet im Massif de la Vanoise, Tarentaise und Hosts innerhalb es das Skigebiet Courchevel, Mitglied des Skigebiets der Drei Täler.

Das beliebte das Gebiet von Saint-Bon-Tarentaise wurde klassifizierten Tourismusort gekennzeichnet und hat ein echtes Interesse, Erbe und Sport. Es besteht aus einem großen und vier Dorf Resorts, Courchevel Die Pras Courchevel Dorf Courchevel Moriond und Courchevel. Seine Höhe reicht von 700 m bis 3051 m mit seinem höchsten Punkt, der Gipfel der Frucht der Nadel. Altes Bauerndorf und Käseherstellung ist im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts wurde es ein beliebtes Skigebiet und weltberühmt.

Saint-Bon-Tarentaise ist jetzt vor allem auf den Tourismus ausgerichtet mit den wichtigsten Hotel-Infrastruktur und viele Erholung aller Art. Die Besucher können auch die Überreste eines für diese Bergregion typischen interessanten historischen Erbes bewundern.

Die Perriere:

Altstadt von Savoyen, fusionierte La Ferrière Anfang 2017 die neue gemeinsame Courchevel zu bilden. In der Nähe von Alberville und Moûtiers gelegen, wurde das Dorf kürzlich als Station klassifiziert.

Seit dem neunzehnten Jahrhundert, ist La Ferrière wandte sich entschlossen in Richtung Tourismus, vor allem durch Hydrotherapie war sie seine Spezialität. In den frühen 1990er Jahren, die Savoyer Resort auch ein Skigebiet mit den Spielen in Albertville Olympia 1992. Verbunden mit Courchevel Station und die 3-Tälern geboren, sie auch wurde Green Station genannt.

Voller Charme, hat das Dorf La Ferrière auch ein traditionelles Erbe, das jedes Jahr viele Besucher anzieht.

Geographische Informationen

GemeindeCourchevel
Postleitzahl73120
Touristisches Label
Breite45.4339420 (N 45° 26’ 2”)
Länge6.6372650 (E 6° 38’ 14”)
HöheVon 599m bis 3054m
Fläche68.90 km²
Bevölkerung2430 Einwohner
Bevölkerungsdichte35 Einwohner/km²
PräfekturChambéry (91 km, 1h10)
Insee-Code73227
GemeindeverbandCC Val Vanoise
DepartementSavoie
GebietAlpen
RegionAuvergne-Rhône-Alpen

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

La Tania5.4 km (11 Min.)
Bozel6.7 km (10 Min.)
Courchevel7.1 km (15 Min.)
Brides-les-Bains8 km (10 Min.)
Méribel11 km (17 Min.)
Champagny-en-Vanoise11.5 km (17 Min.)
Montagny11.9 km (17 Min.)
Salins-Fontaine12.7 km (20 Min.)
Planay14.2 km (20 Min.)
Les Allues14.6 km (20 Min.)
Moûtiers14.8 km (21 Min.)
Feissons-sur-Salins16.7 km (28 Min.)
Grand-Aigueblanche17.6 km (22 Min.)
Saint-Marcel19.1 km (23 Min.)
Pralognan-la-Vanoise20 km (30 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Saint-Bon-Tarentaise:

Bergiges Gebiet, Saint-Bon-Tarentaise verdankt seinen Ruf seinen Sportanlagen, sowie seinem wichtigen Naturerbe, das Besucher aus der ganzen Welt verführt.

Das Skigebiet von Courchevel ist sicherlich die Haupttouristenattraktion von Saint-Bon-Tarentaise. Die erste französische Station, die Mitte der 1940er Jahre in ein jungfräuliches Gelände umgewandelt wurde, gehört heute zum Skigebiet 3 Vallées. Das Resort ist weltweit bekannt und genießt ein High-End-Image und zieht eine große Anzahl von Wintersportlern an. Manchmal mit dem Spitznamen Saint-Tropez Schnee, hat es mehrere Labels wie Famille Plus Montagne, charmante Dorf Resort, große Anwesen Resorts, Bergabenteuer und Soft Mount. Reich an Einrichtungen des Hotels, hat es immer noch eine gewisse savoyische Authentizität in einigen Ecken des Dorfes. Bitte beachten Sie, dass das Gebiet von Saint-Bon-Tarentaise mit den Bergbahnen über kostenfreie Shuttles verbunden ist.

Die Kirche Saint-Bon ist als historisches Monument klassifiziert und ist Saint Bonnet de Clermont gewidmet, dem ehemaligen Bischof von Clermont im 6. Jahrhundert. Savoyer Barock, es findet auf einer ersten romanischen Kirche aus dem vierzehnten Jahrhundert statt.

Die Kapelle Notre-Dame-de-l'Assomption von Courchevel, die im zusätzlichen Verzeichnis der historischen Monumente aufgeführt ist, wird auch als Heritage des 20. Jahrhunderts bezeichnet. Letzteres wurde in den 1950er Jahren nach der Entwicklung des Wintersportortes Courchevel gebaut.

Saint-Bon-Tarentaise findet im Nationalpark von Vanoise statt. Sie können eine wichtige Fauna und Flora bewundern, der Park trägt somit zur Erhaltung der Steinböcke in der Region bei. Beachten Sie, dass der Ort als Blumenstadt bezeichnet wurde und dass er im Wettbewerb der blühenden Städte und Dörfer drei Blumen gewonnen hat.

Die Perriere:

Das Skigebiet von La Tania ist die Haupttouristenattraktion des Dorfes La Perrière. Das jüngste Resort in der Region 3 Vallées liegt zwischen 1.400 und 1.500 Metern über dem Meeresspiegel in einer warmen, familiären Atmosphäre. Es liegt im Herzen eines großen Waldes, von dem ein Teil als Naturgebiet von ökologischem Interesse, Fauna und Flora klassifiziert ist, und ermöglicht die Unterbringung am Fuße der Pisten. Beschriftete Grand Domaine Station, Village Station oder Station Station, es bietet eine komplett Fußgängerzone. In der Nähe des Vanoise-Nationalparks bietet La Tania mehr als 35 km nordische Skipisten und Zugang zu Courchevel oder Méribel. Schneeschuh- und Wanderwege sind ebenfalls verfügbar. Gleitschirmfliegen, Nachtskilauf und Heißluftballonfahrten sind ebenfalls verfügbar.

Das Skigebiet von Brides-les-Bains fehlt auch nicht. Im Herzen eines kleinen Kurortes öffnet es das Gebiet der 3 Täler. Mit Zugang zu den Skipisten von Méribel bietet es einen großen Wellnessbereich, Tagesbetreuung für Kinder und Skiabfahrten über 2.000 Höhenmeter.

Die Kirche des Hl. Johannes des Täufers wurde Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut und ist Teil der Barockpfade. Sie können neoklassische Seitenaltäre bewundern.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Saint-Bon-Tarentaise:

Jeden Februar präsentiert Saint-Bon-Tarentaise sein Feuerwerk-Festival.

Im März findet in Saint-Bon-Tarentaise das Festival Ski and Toiles statt, das das Kino vorstellt.

Jeden November bietet die Gemeinde ihre Apfelparty mit Vorführungen von Apfelsaft, einem Flohmarkt und anderen Aktivitäten an.

Die Perriere:

In der Wintersaison findet in La Perrière ein Teil des 3 Vallées Enduro statt, ein Sportwettbewerb, der auf dem gesamten Gebiet der 3 Täler ausgetragen wird.

Der Charity Day, ein Kundgebungstag für den Kampf gegen den Krebs, findet ebenfalls im Winter in der Station La Tania statt.

Am 15. August ist das Lumberjack Festival das große Ereignis der Station La Tania.

Das Wanderrennen des Bouc Blanc findet im Sommer statt.

Wetter

Montag 24 April
Min. 6°C - Max. 13°C
Tag
Nacht
Dienstag 25 April
Min. 5°C - Max. 15°C
Tag
Nacht
Mittwoch 26 April
Min. 3°C - Max. 8°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Begleitete Wanderung in den Bergen
Natur und frische Luft17 € Albiez-Montrond (33 km)
Wanderung im Tal von Arvan
Natur und frische Luft18 € Saint-Jean-d'Arves (38 km)
Das Haus der Märchen
Unterhaltung5 € bis 7 € Notre-Dame-de-Bellecombe (43 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Arpettaz See
OrtsbesichtigungMittelschwer4h30Celliers (17.7 km)
Der Arc Pass
FußwanderungMittelschwer5h00Pussy (21 km)
Bramanette Alm
FußwanderungMittelschwer5h00Val-Cenis (26 km)
Valloirette Fitnessparcours
FußwanderungEinfach2h00Valloire (34 km)
Poingt Ravier Eco - Forest Trail
FußwanderungEinfach2h30Valloire (34 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen