Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Coti-Chiavari

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Südkorsika

Coti-Chiavari - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Südkorsika
9.0
7

Kleines Dorf am südlichen Ufer des Golfs von Ajaccio, Coti-Chiavari findet in Corse-du-Sud, auf der Halbinsel Capu di Muru, und bietet einige der schönsten Strände der Insel der Schönheit.

Die Stadt Coti-Chiavari, die in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts als Erzbistum erbaut wurde, entwickelte sich im Mittelalter langsam und erlebte ab dem Ende des 13. Jahrhunderts eine genuesische Invasion wie der Rest der Insel. Französisch seit dem 18. Jahrhundert, ist das Dorf heute ein wichtiges korsisches Touristenzentrum, geschätzt für seine erhaltene Umwelt, sowie für sein architektonisches Erbe.

Seine geografische Nähe zu einer der schönsten Städte Korsikas macht es auch zu einem idealen Ort, um die Natur der Insel und ihre Kultur zu entdecken.

Geographische Informationen

GemeindeCoti-Chiavari
Postleitzahl20138
Touristisches Label
Breite41.7725970 (N 41° 46’ 21”)
Länge8.7717650 (E 8° 46’ 18”)
Fläche63.33 km²
Bevölkerung777 Einwohner
Bevölkerungsdichte12 Einwohner/km²
PräfekturAjaccio (38 km, 42 Min.)
Insee-Code2A098
GemeindeverbandCC de la Pieve de l'Ornano
DepartementSüdkorsika
RegionKorsika

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Pietrosella13 km (20 Min.)
Serra-di-Ferro17.7 km (28 Min.)
Cognocoli-Monticchi20 km (30 Min.)
Porticcio22 km (35 Min.)
Pila-Canale23 km (33 Min.)
Albitreccia25 km (36 Min.)
Guargualé26 km (41 Min.)
Bastelicaccia29 km (44 Min.)
Santa-Maria-Siché30 km (43 Min.)
Urbalacone30 km (45 Min.)
Grosseto-Prugna30 km (43 Min.)
Cardo-Torgia32 km (47 Min.)
Sollacaro32 km (49 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Das Dorf Coti-Chiavari präsentiert mehrere mittelalterliche Gebäude, die von seiner reichen Vergangenheit zeugen. Insbesondere können drei genuesische Türme bewundert werden, die Teil des Verteidigungssystems der von den Genuesen zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert errichteten Küste waren. Sie können den Castagna-Turm, den unter Denkmalschutz stehenden Capo-di-Muro-Turm und das allgemeine Inventar des kulturellen Erbes Korsikas sowie den unter Denkmalschutz stehenden Capo-Nero-Turm besichtigen.

Aus dem allgemeinen Inventar des kulturellen Erbes stammt das ehemalige Gefängnis aus dem neunzehnten Jahrhundert. Privatbesitz, es hat immer noch ein Hauptgebäude, eine Scheune, Weinkeller oder einen Friedhof.

Ein Spaziergang durch das Dorf, vergessen Sie nicht, die einzelnen Häuser entlang der Route und das Datum aus dem achtzehnten, neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert zu bewundern. In Granit haben sie Dächer mit Fliesen bedeckt. Neun von ihnen sind im allgemeinen Inventar des Kulturerbes enthalten. Das Rathaus, Granit und Stein, ist ebenfalls einen Besuch wert.

Mehrere religiöse Gebäude finden in Coti-Chiavari statt, wie die Kirche Saint-Jean-Baptiste. Wiederaufnahme des allgemeinen Bestandes des kulturellen Erbes, es wurde im frühen zwanzigsten Jahrhundert auf den Überresten eines alten Gebäudes gebaut. Es zeigt sehr schöne Werke des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts wie eine Taufe Christi, eine Monstranz-Sonne, eine Rassel, eine Predigt von Johannes dem Täufer oder eine Statue von St. Reparate.

Die Kapelle Sainte-Marie wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und im 20. Jahrhundert restauriert und verfügt über bemerkenswerte Möbel, um die Zeit eines Besuchs zu entdecken.

Aber vor allem wegen seines Naturerbes zieht das Dorf Coti-Chiavari Touristen aus der ganzen Welt an. Es gibt viele schöne Strände wie Cala d'Orzo, Portigliolo, Mare e Sol, Argent und Cupabia.

Mehrere markierte Wanderwege ermöglichen es Ihnen, auch Muro und Nero Kappen, Spitzen von Cacalu, die Castagna Guardiola von Carapono zu Pesciu zu Buratonu, die Agnonu und Punta Rossa zu genießen. Sie können auch die Piana Insel und den Ciradella Pass für ihre Authentizität und unberührte Natur genießen.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Monumente
Naturstätten

Ereignisse und Feste

Bilder

Die Tür
Die Tür
Das Bild ansehen
Weinbottiche
Weinbottiche
Das Bild ansehen
Das ehemalige Zuchthaus
Das ehemalige Zuchthaus
Das Bild ansehen
Der Überlauf des Tanks
Der Überlauf des Tanks
Das Bild ansehen

Wetter

Sonntag 26 März
Min. 7°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Montag 27 März
Min. 7°C - Max. 14°C
Tag
Nacht
Dienstag 28 März
Min. 6°C - Max. 14°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Kreuzfahrt und Wanderung an der korsischen Küste
Natur und frische Luft3100 € Ajaccio (17.6 km)
Bootsfahrt in Scandola, Piana, Girolata
Natur und frische Luft80 € Casaglione (33 km)
Bootsausflug nach Scandola, Girolata und Calanche de Piana
Natur und frische Luft0 € bis 65 € Cargèse (43 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Romanische Kapelle Johannes der Täufer von Poggio di Tallà
FußwanderungEinfach1h30Sainte-Lucie-de-Tallano (25 km)
I Canni
OrtsbesichtigungEinfach45 Min.Sotta (43 km)
Vallée d'Arce
FußwanderungEinfach1h00Sotta (43 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen