Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Bangor

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Morbihan

Es befindet sich in Belle-Île, ist Bangor die größte Stadt auf der Insel. Auf einem Plateau im Land, hat das Dorf eine zerklüftete Küste, die "wilde Meer" gegenüber. Es liegt in einer beliebten Landschaftsmaler und Fotografen, die die Stadt ihren weißen Häusern und blauen Schiefer im ganzen Land in dreißig Dörfern verstreut zieht. Einige tiefe Täler prägen das Gebiet, aber es ist vor allem die spektakuläre Form seiner Küstenfelsen, die es zu einem besonderen Ort machen. An einigen Stellen, stoppt die Steilküste Weg zu schönen Sandstränden zu geben.

Daten aus dem sechsten Jahrhundert von Mönchen über den Kanal, blühte die Stadt durch die Landwirtschaft bis vor kurzem. Aber jetzt ist es den Tourismus, die es trägt. Und seine wilde Landschaft und auffallend zieht so viel wie sie verführt.

Geographische Informationen

GemeindeBangor
Postleitzahl56360
Touristisches Label
Breite47.3155780 (N 47° 18’ 56”)
Länge-3.1891830 (W 3° 11’ 21”)
Fläche25.54 km²
Bevölkerung1005 Einwohner
Bevölkerungsdichte39 Einwohner/km²
PräfekturVannes (67 km, 1h43)
Insee-Code56009
GemeindeverbandCC de Belle-Ile-en-Mer
DepartementMorbihan
RegionBretagne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Belle-Île-en-Mer2.8 km (5 Min.)
Le Palais4.7 km (7 Min.)
Sauzon9 km (13 Min.)
Locmaria9.1 km (11 Min.)
Quiberon21 km (1h11)
Saint-Pierre-Quiberon25 km (1h18)
Plouharnel36 km (1h31)
Île-d'Houat37 km (2h26)
Carnac40 km (1h38)
Erdeven40 km (1h37)
Ploemel43 km (1h39)
Belz45 km (1h43)
Étel46 km (1h44)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Die Stadt hat viele bemerkenswerte Orte, in erster Linie die natürliche Ebene, sondern auch durch das architektonische Erbe. So kann man Sie nicht verpassen es über die Wellen 92 Meter hoch steigt. Das ist der große Leuchtturm. Erbaut zwischen 1826 und 1833 er amtiert seit 1836 Schiffe zu führen durch die Tücken. Es kann in der Saison besucht werden und beherbergt eine Ausstellung über die Leuchttürme und Naturgebiete. Die Kirche Bangor, Denkmalschutz, stammt aus dem elften Jahrhundert. Sie unterzog sich Verbesserungen im Laufe der Geschichte und noch heute, ein starkes Zeugnis der ersten Mönche, die den Ort gezähmt.

Gemalt von Monet, sind die Nadeln von Port Coton beeindruckend. Diese Felsen aus dem Wasser, durch den Schaum der Wellen schlug, majestätisch in den Himmel steigen. Es scheint, dass sie bei Sonnenuntergang wirklich schön sind. Wandern ist in der Aktivitäten-Programm. Und wenn es einen Ort zu entdecken, ist es das Tal von Stang Pro. Sie können in einem typischen, bewaldeten Landschaft dort zu Fuß. Sie können auch Mountainbike auf markierten Wegen gehen. Es sei denn, Sie bevorzugen einen Ausritt entlang der Küste oder im Landesinneren. Schließlich wartet einen Moment der Entspannung, die Sie an den Stränden von Kerel und Herlin. Sie können die Badefreuden und Entspannung genießen. Diese Strände sind im Sommer überwacht. Und natürlich sind alle Wasseraktivitäten auf dem Programm Ihres Aufenthaltes wie Segeln, Paddeln und viele andere. Sie haben auch die Möglichkeit, auf den touristischen Ebene zu gehen, um die Insel vom Himmel zu erkunden. Und die Tapfersten können auch versuchen, skydiving!

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Monumente
Naturstätten
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bangor begrüßt Sie auf ihrer Sommerfestivals. Bitte beachten Sie in Ihrem Kalender zwingend notwendig:

Im Juli der Beach Music Festival, das Bangor öffnet. klassische und zeitgenössische Musik zusammen in einem harmonischen Walzer kommen Konzerte außerhalb der traditionellen Theater zu bieten. Es ist in einem typischen Dekor, dass diese einzigartigen Shows geben wird.

Bangor Das Festival wird in der zweiten Hälfte des August statt. Sie können viele Konzerte besuchen das Repertoire der großen Namen der Französisch Lied aufzunehmen. Klassische Musik ist auch der Partei. Die Originalität dieser Konzerte ist in der ungewöhnlichen Orte voller Geschichte, in der sie gegeben sind. Eine einzigartige Show nicht entgehen lassen!

Im Juli und August ist es auch Bangor, die das Opernfestival von Belle-Ile-en-Mer beherbergt. In dem Programm, Kirchenmusik und Oper sind den ganzen Sommer über gespielt.

Wetter

Freitag 24 März
Min. 9°C - Max. 12°C
Tag
Nacht
Samstag 25 März
Min. 8°C - Max. 12°C
Tag
Nacht
Sonntag 26 März
Min. 8°C - Max. 12°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Kurse im Surfen, Stehpaddeln oder Küstenjogging
Sportliche Sensationen40 € bis 105 € Saint-Pierre-Quiberon (23 km)
Kleiner Touristenzug mit kommentierter Rundfahrt
Kultur und Pädagogik7 € Carnac (32 km)
Meeresausflug im Golf von Morbihan mit Inseln
Natur und frische Luft29 € bis 50 € Arradon (43 km)
Kreuzfahrt auf einem 16 m-Segelschiff mit Skipper
Natur und frische Luft264 € bis 696 € Lorient (48 km)
Kreuzfahrt im Golf von Morbihan
Natur und frische Luft17 € Vannes (48 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Die Große Megalith- Arc
FußwanderungEinfach2h30Erdeven (35 km)
Alte Brücke Bono - Hafen von Saint- Goustan
FußwanderungEinfach3h00Bono (40 km)
Die Tour der Kleinen Meer von Gâvres
OrtsbesichtigungEinfach3h30Port-Louis (46 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen