Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Weg der Kämme

Wanderungen & Spaziergänge in Cogolin

Weg der Kämme - Wanderungen & Spaziergänge in Cogolin
7.3
6

Dieser Weg kreuzt die Maures Wald und Vegetation charakteristisch kristalliner massifs und sauren Böden, bestehend aus Korkeichen, arbutus, Heidekraut und Mastixbäumen... Es ist ein idealer Verlauf Schleife für Sportler.

Markierungen: gelb - Abfahrt: Wasseraufbereitungsanlage, einen Teil der Gavotte. Beachten Sie jedoch, können die gelben Schilder an einigen Stellen können fehlende oder versteckt durch die Vegetation.

Beschreibung

DepartementVar
AusgangsortCogolin
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradSportlich
Dauer4h00
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungBerge
Kilometerzahl13 km
Höhenlage am Ausgangsort6m
Höhenunterschied343m

Anfahrt

An der Ausfahrt von Cogolin in Richtung Môle nehmen Sie an der Kreuzung „de la pipe" den Weg „chemin du Colombier" (links vom Kreisverkehr „Afrique" kommend oder gegenüber aus der Innenstadt kommend). Folgen Sie dieser Straße auf 1,3 km (rechts nach der Brücke) bis zum Werk Môle, Parken und Startpunkt.

Strecke

Nehmen Sie den Weg, der rechts von dem Werk beginnt (DFCI A33 – Les Pradelles).

Folgen Sie der gelben Wegmarkierung.

An der ersten Zisterne ankommend (4 km) gehen Sie links weiter bis zum Wassertank Peinier. Dort geht es rechts weiter in Richtung des Tanks CD 24 (DFCI A33). Hier enden die rote und weiße Markierung des Fernwanderwegs und Sie folgen nur noch der gelben Markierung.

An den Ruinen von Peinier gehen Sie links weiter. Der Weg öffnet sich etwas mit einer breiten Aussicht auf Cogolin, Grimaud und den Golf von Saint-Tropez.

Folgen Sie dem Weg bis zur Kreuzung (rechts) mit der DFCI A67 – Val d'Astier. Der Weg steigt nun hinab entlang des Kamms bis zur „Domaine du Val d'Astier".

Wenn die ersten Wohnhäuser in Sicht kommen, folgen Sie dem Weg zu Ihrer Rechten bis zur Schranke, dort gehen Sie links unter der Stele her.

Folgen Sie den Weinbergen am Ende des Tals bis zu den Briefkästen, dann biegen Sie rechts ab.

An der folgenden Kreuzung nehmen Sie den Weg, der gegenüber leicht rechts versetzt beginnt.

Gehen Sie am Fluss Môle entlang bis zu einer Brücke. Überqueren Sie die Brücke nicht, sondern gehen Sie über die Straße, um den Weg entlang des Flusses wieder aufzunehmen.

Etwas weiter endet der Weg erneut auf der Straße. Dort biegen Sie rechts ab, um wieder zum Werk hinaufzusteigen.

Auf dieser Strecke ist die Wegbeschilderung gelb.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen