Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saint-Jean -Felsen

Wanderungen & Spaziergänge in Gluiras

Saint-Jean -Felsen - Wanderungen & Spaziergänge in Gluiras
8.0
2

Diese Wanderung bietet Ihnen die Möglichkeit, einen bemerkenswerten Ort befindet sich 500 m von der Stadt Gluiras zu entdecken, im Herzen der Ardèche, in der Ardèche Naturpark Monts d', 50 km von Valence. Über 3 Stunden lang ( hin und zurück), führt diese herrliche Wanderung auf den Gipfel von Saint-Jean -Rock, einem vulkanischen Basaltsäulen Hals, schwarze Felsen, das Pentaeder. Diese Vulkan Hals ist alles, was bleibt nach Erosion, eines aktiven Vulkans aus dem vor 8.000.000 Jahre ! Saint-Jean Rock ist auch die Website von den Ruinen einer mittelalterlichen Burg. Von diesem Vulkankegel, ist es möglich, eine 360-Grad- Blick auf den folgenden Seiten zu genießen : Die Rhone -Tal, Mont Ventoux, Mont Gerbier de Jonc, und, noch näher, die wilde Glueyre Tal und das Dorf Gluiras.

Beschreibung

DepartementArdèche
AusgangsortGluiras
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer3h00
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungLand
Kilometerzahl6 km
Höhenlage am Ausgangsort700m
Höhenunterschied100m

Anfahrt

Diese Wanderung ist eine Schleife aus, die Zugang zu Saint-Jean -Felsen ermöglicht und besuchen die Weiler Pral der Stadt Gluiras, Chapelèche... Erstens, zu Fuß in Richtung Saint- Sauveur-de- Montagut für etwa 800 m ( D230 ). Der Start der Wanderung ist an der Kreuzung, die den Weiler Marette auf der linken Seite.

Strecke

An der Kreuzung links nach Angabe der Ortschaft La Marette, nehmen Sie einen Pfad auf der rechten Seite, die die D230 Straße folgt. Stellen Sie sicher, dass Sie Tore und Respekt Eigenschaft, die oft privat zu schließen. Dieser Weg führt Sie zu Fuß von Saint-Jean -Felsen führen. Sie müssen nur die Ziegenpfad, der durch die Box Holz führt zu folgen... Ein kleiner Tipp: dieser Weg in den Norden des Felsens. Machen Sie Ihren Weg nach Süden durch den Buchsbaum. Überqueren Sie einen Haufen von schwarzen Basaltfelsen.

Vom Gipfel des Felsens, werden Sie in der Lage, eine hervorragende 360-Grad- Panorama- Aussichtspunkt mit zu entdecken, unter anderem : im Westen, der Mont -Blanc-Massiv, das Vercors -Massiv ( " Les 3 Becs, Drôme Berge, etc.), das Rhone-Tal, an der Süd-West: Mont Ventoux, die vier Kühltürme des Kernkraftwerks Cruas, im Süden, die Glueyre Tal ( wo es möglich ist, zu schwimmen ), der Stadt Privas ( Ardèche Präfektur ), gelegen zwischen dem Bergrücken oberhalb dieses Tal und die Windparks, die auf einem Bergrücken in der Ferne gesehen werden kann, im Osten, die Ardèche Plateau auf einer Höhe von mehr als 1.000 m mit der Escrinet Pass ( Aubenas ist hinter ), Mont Gerbier de Jonc ( Quelle der Loire), im Norden, das Dorf Gluiras...

Dann machen Sie Ihren Weg bis zu dem bemerkenswerten Gelände des zerstörten Haus in Saint-Jean.

Von den Saint-Jean -Ruinen, den Boden des Westhang folgt ein Weg und führt zurück zum Weg, den Sie auf dem Weg nach draußen gefolgt.

Wenn Sie auf der Kreuzung zwischen der D230 und der D264 zurückgegeben haben, folgen Sie der Straße in Richtung Saint- Pierreville nach ca. 2 km ( D264 ).

Auf der rechten Seite finden Sie eine asphaltierte Weg, der zu " Le Pral " und " Chapelèche ", eine Sackgasse für motorisierte Fahrzeuge zu finden.

Unterhalb der Terrasse des Chapelèche Haus, folgen Sie dem Pfad nach Osten. Es geht durch die Kastanienwälder, überquert eine erste Strom über eine steinerne Brücke, dann ein zweiter Strom.

Sie haben dann ein paar Tore, die Sie beachten müssen, um so zu schließen, dass die Schafe nicht entkommen zu überqueren. Achten Sie auf die zwei großen Pyrenäen- Berghunde, die mit den Herden leben. Sie werden eine Menge Rinde, aber keine Angst und weiß nicht bewegen, bis sie kommen und riechen Sie (das ist, wie sie sagen, hallo in der Ardèche ! ).

Wenn Sie beginnen, die Gebäude der "Les Clos " Bauernhof ( verschiedene Gebäude für Schweine ) zu sehen, ist es Zeit, bis in den Kastanienwald zu klettern und machen Sie sich auf der asphaltierten Straße, die auf den Hof führt.

Dort treten der D 230 Straße, auf der Karte angezeigt, die Sie zurück zu Ihrem Ausgangs führen wird : die Stadt Gluiras. Dort werden Sie in der Lage, einige köstliche traditionell hergestellte Eis aus einer lokalen Fabrik, einschließlich der leckeren Bio- Kastanien -Eis von Ardèche genießen! Sie werden auch in der Lage, einige Erfrischungen an der Café- Lebensmittelladen zu genießen.

Genießen Sie Ihren Spaziergang !

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren