Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Reposoir Kapelle

Wanderungen & Spaziergänge in Clerval

Reposoir Kapelle - Wanderungen & Spaziergänge in Clerval
6.3
8

Beschreibung

DepartementDoubs
AusgangsortClerval
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer1h00
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungLand
Kilometerzahl5 km

Anfahrt

Starten Sie vom Place du Gravier, wo Sie eine Informationstafel zu finden.

Strecke

Nach dem Place du Gravier, werden Sie die alte Burg, ein ehemaliger Besitz der Prinzen Montbéliard, der Herren von Clerval entdecken. Sie werden dann an der Place de l' Hôtel de Ville zu gelangen, mit Blick auf eine bemerkenswerte Hof in der Nähe der Fachwerkhaus.

Entlang der Rue de la Porte de Chaux, sehen Sie einen Brunnen - Tränke aus dem Jahre 1773, die Kirche ( 1765 ) und neo- gotische Kapelle des Friedhofs.

Auf dem Weg nach Chaux -lès- Clerval, den Weg auf der linken Seite, um Reposoir Kapelle. Dies ist die alte Straße nach Basel, die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts verwendet wurde. Bourbaki- Armee, auf dem Rückzug im Januar 1871 explodierte ein Abschnitt der Straße, um die Preußen zu verzögern. Es ist immer noch möglich, den schmalen Abschnitt dieser Straße durch dieses Ereignis verursacht zu sehen.

Der Weg biegt links und überquert auf einem Hügel, dem ehemaligen Weinberg von Clerval et Chaux.

Der höchste Punkt, 521 m, wird nach Durchlaufen einer schönen Gegend von Holz erreicht. Der Blick über das Tal und Clerval ist sehr außergewöhnlich.

Die Wanderung endet am Nordhang des Waldes und kommt an der RN 83, 200 m vom Ausgangspunkt. Auf der linken Seite, auf der Böschung, verwendet ein Steinkreuz aus dem 18. Jahrhundert auf der Ortsgrenze auf dem großen Weg zu Rang markieren.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren