Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Nerbiou Spitzen

Wanderungen & Spaziergänge in Beaucens

Nerbiou Spitzen - Wanderungen & Spaziergänge in Beaucens
4.7
3

Die Nerbiou Peak, in der Hautacam Massiv erhebt sich zu einer Höhe von 1.747 Metern. Es dominiert das Tal Argelès- Gazost und bietet einen klaren Überblick über die Pyrenäen. Neben seinen 26 km Pisten und 15 km von seiner Langlauf-Loipen, vor allem wird die Hautacam für Gastgeber für mehrere Etappen der Tour de France bekannt. Von seinem Gipfel, werden Sie in der Lage, die Pau Ebene, die Midi de Bigorre Peak, die Vignemale Gavarnie und betrachten, und in einer klaren Nacht, werden Sie in der Lage, den Leuchtturm in Biarritz und die Lichter von Toulouse zu sehen!

Beschreibung

DepartementHautes-Pyrénées
AusgangsortBeaucens
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer2h00
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungBerge
Kilometerzahl7 km
Höhenlage am Ausgangsort1615m
Höhenunterschied132m

Anfahrt

Machen Sie Ihren Weg in Richtung Skigebiet Hautacam. Wenn Sie in den Ort kommen, lassen Sie Ihr Auto auf dem Tramassel Pass.

Strecke

Kurz und einfach zu Fuß die etwa zwei Stunden hin und zurück nehmen sollte. Stellen Sie aus dem Tramassel Pass, wo Sie Ihr Auto neben dem Restaurant verlassen und machen Sie Ihren Weg zum " La Moulata " Sesselbahn, auf der am weitesten rechts des Resorts. Von dort werden Sie einen kleinen Weg, der zu Spitzen Nerbiou dem Grat entlang führt zu finden. Auf jeder Seite gibt es ein Tal, auf der linken Seite, der Isaby Tal mit dem Midi de Bigorre Peak, der Breche de Roland und Gavarnie, und auf der rechten Seite, das Tal Argelès- Gazost. Im Winter Schneeschuhen oder Tourenskiern sind ein Muss. Im Sommer werden Sie gute Wanderschuhe brauchen. Zurück zu, wo Sie auf dem gleichen Weg begonnen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen