Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Molière Plateau

Wanderungen & Spaziergänge in Lans-en-Vercors

Molière Plateau - Wanderungen & Spaziergänge in Lans-en-Vercors
7.2
14

Der Weg, der in sehr gutem Zustand ist, klettert auf einen ersten flachen Abschnitt (ca. 1,5 km ), dann, nach einem kurzen steilen Aufstieg, bei der überwiegenden Molière Plateau mit Blick auf das Tal von Grenoble über dem Dorf ankommen, Engins. Der Weg ist dann fast vollkommen flach und führt durch den ausgedehnten Weiden, wo in den Sommermonaten, werden Sie Herden von Weidevieh zu finden. Im Angebot gibt einen herrlichen Blick über die Französisch Alpen bis zum Mont -Blanc, in der Ferne gut erkennbar. Nach ca. 5 km sehen Sie auf der Molière Parkplatz eintreffen.

Beschreibung

DepartementIsère
AusgangsortLans-en-Vercors
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradMittelschwer
Dauer4h00
Empfohlener Zeitraumvon Mai bis Oktober
UmgebungBerge
Kilometerzahl12 km
Höhenlage am Ausgangsort1350m
Höhenunterschied300m

Anfahrt

Von Lans-en-Vercors, fahren bis zum Weiler " Le Mas " und dann " des Egaux ". Übergeben Sie die letztere auf dem Weg zum " Merciers ". Parken Sie Ihr Auto in der Nähe eines Vorhängeschlössern Barriere. Dies ist, wo die Wanderung beginnt.

Strecke

Der Weg, der in sehr gutem Zustand ist, klettert auf einen ersten flachen Abschnitt (ca. 1,5 km ), dann, nach einem kurzen steilen Aufstieg, bei der überwiegenden Molière Hochebene, die das Tal von Grenoble oberhalb des Dorfes mit Blick auf Engins kommen Sie. Der Weg ist dann fast vollkommen flach und führt durch riesige Weiden, wo in den Sommermonaten, werden Sie Herden von Weidevieh zu finden. Im Angebot gibt einen herrlichen Blick über die Französisch Alpen bis zum Mont -Blanc, in der Ferne gut erkennbar. Nach ca. 5 km sehen Sie auf der Molière Parkplatz ( Waldstraße von Autrans kommenden 12 km entfernt ), die sehr beschäftigt, im Sommer kommen. Zurückdrehen und entweder den Weg Sie zurück, wo Sie begonnen ankam, oder nehmen Sie die sehr interessante Variante über die Kämme, die die Hochebene dominieren. Die Aussicht auf die Alpen und den Vercors sind außergewöhnlich. Im letzteren Fall ( Variante), gehen Sie zu Bellecombe Pass und kommen Sie auf den Pfad unten angekommen auf der linken Seite. Ein Refugium auf dem Plateau serviert Speisen und Getränke, wenn Sie vergessen haben, genug mitbringen. Gute Wanderer können diese Route vom Parkplatz zu Sornin oder die Spitzen (einfacher Zugang ) dominiert Autrans ( zählen weitere 10 km). Diese Wanderung auf Schneeschuhen im Winter oder auf Langlaufskiern von Autrans genossen werden, aber in beiden Fällen müssen Sie ein gutes Niveau der Erfahrung haben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen