Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Grüner Radwanderweg „Voie verte“

Wanderungen & Spaziergänge in Rougé

Grüner Radwanderweg „Voie verte“ - Wanderungen & Spaziergänge in Rougé
8.0
2

Die Voie Verte, der grüne Radwanderweg, ist eine ehemalige Eisenbahnstrecke, die für Ausflüge zu Fuß, mit dem Rad oder mit Rollschuhen in den Departements Loire-Atlantique und Ile-et-Vilaine angelegt wurde. Der Weg ist für jede Art von motorisiertem Fahrzeug und auch für Reiter verboten. Über den Weg erkunden Sie Weiher, Felder, typische Langhäuser und kleine Brücken. Wenn Sie möchten, können Sie um die fünfzig Kilometer auf dem Weg zurücklegen. Sie finden zahlreiche Wanderwege durch das Pays de Châteaubriant (300 markierte Wege) und erkunden Landschaften mit einer geschützten Natur und einem gut erhaltenen Erbe, darunter Öfen, Kalvarienberge, Brunnen und Landsitze.

Beschreibung

DepartementLoire-Atlantique
AusgangsortRougé
Art des AusflugsRadrundfahrt
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer1h15
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungLand
Kilometerzahl15 km

Anfahrt

Start des Spaziergangs auf der D36 am ehemaligen Bahnhof von Rougé.

Strecke

Sie durchqueren die kleinen Orte La Chênais, Le Repas, La Morinais und wandern an der D244 entlang. Ankunft in Châteaubriant auf dem Parkplatz der Ville aux Roses.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren