Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Bazian - Riguepeu über die Felder

Wanderungen & Spaziergänge in Bazian

Bazian - Riguepeu über die Felder - Wanderungen & Spaziergänge in Bazian
7.3
6

Beschreibung

DepartementGers
AusgangsortBazian
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradEinfach
Dauer2h30
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungLand
Kilometerzahl12 km
Höhenlage am Ausgangsort175m
Höhenunterschied55m

Anfahrt

Wenn man von Vic- Fezensac, nehmen Sie die D34 Richtung Montesquiou / Mielan. Nach 10 km biegen Sie rechts auf die D174 in Richtung Bazian / Aignan. 1,2 km weiter, werden Sie im Dorf ankommen. Nehmen Sie die kleine Straße in Richtung Zentrum und Park am Kriegerdenkmal.

Strecke

Nach dem Besuch der schönen mittelalterlichen Dorf Bazian, Kopf nach Osten entlang der Straße über der alten Schule und der alten Taubenschlag. Am Kran, rechts abbiegen in Richtung " La Maisonnette ". Nach 600 m wird die Straße ein weißer Pfad und an der nächsten Kurve, ein PR- Marker zeigt einen Feldweg zwischen den Feldern. Weiter bis zur Kreuzung am Rande des Waldes. Den Weg, der rechts abfällt. Reiter passen von niedrigen Zweigen ! Aufstieg, Abstieg und Aufstieg wieder in einer kleinen Asphaltstraße 1,5 km weiter kommen. Biegen Sie links ab und fahren " Moïse " mit seinen überrasch Mausoleum. Der Weg führt weiter entlang der Markierungen auf der rechten und steigt bis zu dem Weiler " Pédantin ". Die kleine Straße zu einem Grasweg. Weiter auf dieser Kammweg für 1,5 km durch Felder und entlang der Waldrand mit seiner Vogelschießen Schutz. Vor dem Rechtsabbiegen an der Kreuzung zwischen vier Wege mit vielen Markierungen, nach Süden Blick über den Gascogne Landschaft bis weit in die Ferne. Gehen Sie den Weg zwischen den Bäumen und weiter zwischen den Feldern, vorbei an einer Kreuzung und nach 1 km auf der rechten Seite, den Weg auf der linken Seite, kurz nach einer Brombeere Hecke. Folgen Sie der Elektrozaun an der alten " Moulin d' Usclade ". Drehen Sie sich um, gibt es einen herrlichen Blick über die Pyrenäen, wenn das Wetter schön ist ! Machen Sie Ihren Weg durch den weißen Pfad, der eine Asphaltstraße wird. Auf der linken Seite finden Sie die " Rambos " Anwesen mit seinen Weiden und Pferde zu sehen. Weiterhin, vorbei an der " Sariac " Ruine und in der Kurve, nehmen Sie den grasbewachsenen Weg bis zu der zweiten Mühle in Bazian, Von hier aus gibt es einen ausgezeichneten Blick über das Dorf mit seiner Veranda - Turm, kleine Kirche und das Schloss. Die grasbewachsenen Weg führt weiter auf der linken Seite der Mühle und steigt entlang der Hecken zu Bazian.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren