Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Alzou Gorges

Wanderungen & Spaziergänge in Gramat

Beschreibung

DepartementLot
AusgangsortGramat
Art des AusflugsFußwanderung
SchwierigkeitsgradMittelschwer
Dauer5h00
Empfohlener Zeitraumvon Januar bis Dezember
UmgebungLand
Kilometerzahl26 km
Höhenlage am Ausgangsort300m
Höhenunterschied250m

Anfahrt

Von Gramat, folgen Sie der D807 Richtung Cahors für 1 km. Überqueren Sie die Eisenbahnbrücke und biegen Sie rechts unmittelbar nach auf die D39 Richtung Couzou, Moulin du Saut, dann, nach 2 km wieder rechts Richtung Moulin du Saut (lassen Sie die D32 zu Couzou '' '' auf der linken Seite). Nach weiteren 3 km, werden Sie zwei oder drei Häuser zu sehen und der Weg beginnt, seine Asphalt -Beschichtung zu verlieren. Der Weg endet auf einer Lichtung. Es ist nicht möglich, weiter mit dem Auto fahren.

Strecke

Von der Lichtung (Parkplatz ), steigen die GR6 (rote und weiße Markierung ) an die Alzou Bach (manchmal im Sommer trocken). Überqueren Sie die kleine Steinbrücke und biegen Sie links ab und wandern entlang der Ufer an den Saut -Mühle. Die GR6 durch das Innere der Mühle. Weiter auf dem rechten Ufer und manchmal auf der linken Seite nach Rocamadour. Sie sehen die Tournefeuille Mühle, die Mühle und die Mouline Sirogne und Boulégou Mills. Überraschende Ruinen 10. und 13. Jahrhundert. Der Weg ist fast vollständig durch den Wald, außer dem letzten Kilometer, die in der offen ist. Planen Sie für etwa 4 bis 5 Stunden für den Weg hin und zurück, plus Zeit für einen Besuch in den Heiligtümern oder der mittelalterlichen Stadt Rocamadour (die Rückkehr zu Fuß kann eine Variante in orange markierte Route folgen ). Die Alzou Schluchten sind sehr wild und bieten Ihnen die Chance, ein gut erhaltenes Stück der Natur zu entdecken.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren