Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Reiseführer vom Périgord

Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Périgord

Reiseführer vom Périgord - Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Périgord

Diese schöne Region besitzt viele Herausragende Stätten, die Architektur, Kultur, Urgeschichte, Dörfer mit Charme und eine wunderschöne Natur vereinen. Die Hauptstadt Périgueux, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, hat mit ihrem bemerkenswerten Erbe, ihrer Altstadt, ihrem alten gallorömischen Viertel mit dem Museum Vesunna einiges zu bieten. Ein Bummel durch die Kopfsteinpflastergassen der fantastischen Mittelalterstadt Sarlat-la-Canéda gleicht einer wahren Reise zurück in die Vergangenheit. Beim Anblick der Holzfachwerkhäuser oder prunkvollen Stadtvillen kommt man aus dem Staunen nicht heraus.

Im Tal der Dordogne eifern viele Stätten in Sachen Harmonie und Eleganz um die Wette: der Ort Beynac-et-Cazenac und sein hochgelegenes Schloss, der Ort Domme auf seinem Felsvorsprung, La Roque-Gageac und der exotische Garten, oder auch die Schlösser Milandes, Montfort und Fénelon. Viele weitere Orte lohnen eine Besichtigung, darunter die Abtei und der Garten der Mönche in der Stadt Brantôme, die auch das Venedig des Perigords genannt wird, oder die mittelalterliche Altstadt von Bergerac, die berühmt ist für ihren Weinberg. Jede Stadt hat ihre eigene Identität und Vorzüge. Die oft klassifizierten Städte folgen zur Freude der Spaziergänger dicht aufeinander, leisten sich aber dank ihrer Individualität keinen Konkurrenzkampf.

Der Perigord ist auch eine Hochburg der Urgeschichte. Die weltweit bekannte, legendäre Lascaux-Höhle, die Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, ist seit 1963 für Besucher geschlossen, damit die Höhlenmalereien erhalten bleiben. Es gibt aber einen täuschend echten Nachbau der Höhle. Der Ort Les Eyzies-de-Tayac-Sireuil, dessen viele prähistorischen Stätten im Vézère-Tal aus ihm die Welthauptstadt der Urzeitstätten machen, wird die Besucher auch mit seinen Höhlenwohnungen bezaubern.

Wanderer, die nach Ruhe suchen, profitieren von den wilden und friedvollen Naturbereichen im Regionalen Naturpark Perigord-Limousin, und Freunde von bemerkenswerten Gärten werden an den Hochgärten von Marquessac oder denen des Landsitzes von Eyrignac ihre Freude haben. Die Natur des Perigords ist ebenfalls sehr großzügig. Sie bietet in Hülle und Fülle Walnüsse, Steinpilze, Kastanien sowie die edle Trüffel. In den guten Restaurants kommen Sie in den Genuss all dieser kulinarischen Schätze der Region.

Reiseführer vom Périgord

Dordogne

In der Dordogne, die beachtlichen prähistorischen Stätten des Tales der Vézère, die prachtvollen Schlösser des Tales der Dordogne, die bewahrten Landschaften, die wundervollen Parks und Gärten einladend zum Flanieren oder noch die charmanten Dörfer sind so viele zu entdeckende Reichtümer.

Wochenenden im Périgord

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen