Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Hauts-de-France Reiseführer

Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Hauts-de-France

Hauts-de-France Reiseführer - Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Hauts-de-France

Die Region Hauts-de-France ist eine gastfreundliche und authentische Gegend mit einer Mischung aus Natur, Kultur und Traditionen, die ihren Besuchern eine große Auswahl an Entdeckungsmöglichkeiten und Freizeitbeschäftigungen bietet. In Sachen Natur dürfen sich Touristen auf abwechslungsreiche Landschaften freuen, von Wäldern, Bocage-Landschaft und Getreidefeldern über die Strände und Kreidefelsen an der Küste bis hin zu den schwimmenden Gemüsegärten in Amiens. Die Wanderwege in den Regionalen Naturparks Avesnois, Caps und Marais d'Opale, Scarpe-Escaut und Oise-Pays de France, die riesigen feinen Sandstrände, die malerischen Fischerdörfer und die eleganten Badeorte an der Opalküste und an der Küste der Picardie sind ein Paradies für Urlauber auf der Suche nach Erholung, Entspannung und Ruhe. Die berühmte Somme-Bucht, die als eine der "Herausragenden Stätten" in Frankreich klassifiziert wurde und zu den schönsten Buchten der Welt zählt, ist ein Paradies für Vögel, wo Sie neben den unzähligen Vogelarten auch eine beeindruckende Hundsrobbenkolonie bewundern können!

In Sachen Architektur überzeugt die Region mit ihren Städten der Kunst und der Geschichte Boulogne-sur-Mer, Cambrai, Laon, Lille und Roubaix, die wunderbare kulturelle und architektonische Schätze besitzen. Ebenfalls sehr sehenswert sind die majestätischen Belfriede, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, die kleine charmante Stadt Senlis, die fantastischen Schlösser in Chantilly, Compiègne und Pierrefonds, die berühmten gotischen Kathedralen in Amiens und Beauvais, die wunderschöne Mittelalterstadt Coucy-les-Château-Auffrique, die schönen Wehrkirchen in Thiérache und die malerische Kleinstadt Bergues, die durch die französische Filmkomödie "Willkommen bei den Sch'tis" bekannt wurde. Neben allen diesen Schätzen sind auch die festliche und gesellige Stimmung beim Karneval in Dünkirchen und beim Trödelmarkt in Lille Vorzüge dieser attraktiven Region im Norden von Frankreich.

Ob für ein Wochenende oder einen längeren Urlaub, die Region Hauts-de-France wird Sie sowohl mit ihrem so typischen Charakter wie auch mit ihrem reichen Kulturerbe zu verzaubern wissen!

Gebiete von Hauts-de-France

Flandre-Artois

Im Herzen des Nordens von Frankreich empfangen Sie das Artois und das französische Flandern zu einem entdeckungsreichen und authentischen Urlaub. Feine Sandstrände und Felsen an der Opalküste, die Altstädte von Lille und Arras, majestätische Belfriede und Naturparks werden alle Freunde von Kultur- und Naturerbe verzaubern.

Picardie

Wenn die Picardie auch vor allem ein bedeutendes landwirtschaftliches und forstwirtschaftliches Erbe besitzt, so darf sie auch stolz sein auf ein reiches religiöses Erbe. Davon zeugen die berühmten gotischen Kathedralen in Amiens und Beauvais, die Abteien…

Hauts-de-France Reiseführer

Aisne

Natur und historisches Erbe mischend, das Departement Aisne lädt die Besucher ein die Stadt Laon und ihre gotische Kathedrale, die befestigten Kirchen der Thiérache, aber auch den Wald von Saint-Gobain und das Naturschutzgebiet des Sumpfes von Isle, zu entdecken.

Nord

Der Nord schlägt vor seine Stadt der Kultur, Lille, bekannt für ihren Palast der schönen Künste, ihr Altstadtviertel und ihren Trödelmarkt zu besichtigen, aber auch die befestigten Orte Bergues, Gravelines und Le Quesnoy, die malerischen Mühlen von Flandern und den berühmten Karneval von Dunkerque, zu entdecken.

Oise

Departement des Pferdesports schlechthin, die Oise ist das Territorium der umfassenden Wälder, günstig für die sportlichen Tätigkeiten, der majestätischen Schlösser, der gotischen Kathedralen, der königlichen Abteien und der mit Geschichte und mit Traditionen beladenen Städte.

Pas-de-Calais

Naturstätten und variierte Landschaften des Pas-de-Calais, gehend von der Opalküste bis zum Audomarois Sumpf vorbeigehend an der Stätte der Kaps, sind gut zur Entspannung und zur Ausübung sportlicher Tätigkeiten wie Strandsegeln, Golf, Wandern, Schwimmen oder Fahrrad fahren.

Somme

Unter den Reichtümern der Somme befinden sich die berühmte Kathedrale von Amiens, eingeschrieben im Welterbe der UNESCO, die Teiche der Haute Somme, die Küste der Picardie und ihre hohen Kreidefelsen, die Bucht der Somme und der ornithologische Park von Marquenterre, Lieblingsort von vielfältige Arten von Vögeln.

Wochenenden in Hauts-de-France

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren