Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Ttoro

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in den Pyrénées-Atlantiques

Ttoro - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in den Pyrénées-Atlantiques
8.0
2

Der Ttoro, der Tioro ausgesprochen wird, ist eine Suppe von den Fischern an der Baskenküste. Traditionell wurde diese Speise auf den Booten mitten auf dem Meer gekocht, mit den Fischen, die zwar im Netz aber nicht verkäuflich waren. Der Ttoro wurde auch von den Frauen der Fischer mit den unverkauften Fischen des Tagesfangs zubereitet.

Eigentlich handelt es ich bei dem Gericht mehr um ein Ragout als eine Suppe aus Fischen. Man nimmt mehrere Sorten Fisch wie Seehecht, Meeraal oder Seeteufel und mischt diese mit Langusten und Muscheln. Die ganzen Stücke werden aufbewahrt und mit einer Soße aus Tomaten, Knoblauch und Chili aus Espelette vermischt.

Jedes Jahr im September findet in Saint-Jean-de-Luz das Fest des Ttoro statt, bei dem unter anderem ein Kochwettbewerb, ein folkloristischer Umzug und Konzerte auf dem Programm stehen.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen