Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Sarassou

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Haute-Loire

Sarassou - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Haute-Loire
8.0
1

Der Sarassou, der auch Sarassonn genannt wird, ist eine Käsezubereitung aus Buttermilch, die erstmals von Olivier de Serres in 1600 erwähnt wurde, und die eine Variante hervorgebracht hat, die vor allem in Lyon serviert wird: das „Hirn der Arbeiter der Lyoner Seidenmanufakturen".

Der Sarassou sieht aus wie gerührter Quark und wird heute aus frischer Kuh- oder Ziegenmilch zubereitet. Man erhält ihn pur oder mit Kräutern und serviert ihn gerne zu gekochten oder dampfgegarten Kartoffeln. Man kann ihn aber auch mit Zucker und Milch mischen. Kenner schätzen besonders seinen leicht säuerlichen Geschmack, der wunderbar zu einem roten Beaujolais-Wein oder einem weißen Mâcon passt.

Jedes Jahr am zweiten Augustsonntag organisiert die Ortschaft Jullianges das Fest des Sarassou mit zahlreichen Verkostungsmöglichkeiten.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen