Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Mouclade

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Charente-Maritime

Mouclade - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Charente-Maritime
8.3
4

Die Mouclade ist ein Muschelgericht, das hauptsächlich aus der früheren Provinz Saintonge stammt. Es wird mit Zuchtmuscheln aus der Region zubereitet. Zu diesen im Departement Charente-Maritime sehr beliebten Meeresfrüchten gibt man noch Zwiebeln, Butter aus Charentes, Eigelb, Pineau aus Charentes, Knoblauch, Bund Kräuter und Sahne hinzu. In der Version der Provinz Saintonge sind noch Safran enthalten und in der Version aus Fouras Curry.

Der Begriff Mouclade stammt vom Wort Moucle aus dem Dialekt aus der Provinz Saintonge ab, was Muschel bedeutet. Das Gericht wird meisten s mit einem Glas kühlen Weißwein aus der Region verzehrt. Es gibt auch andere Zubereitungsarten aus anderen Regionen, aber für die Einwohner von Charente-Maritime handelt es sich ganz eindeutig um ihr eigenes Gericht!

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen