Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Die Mirabelle

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Meurthe-et-Moselle

Die Mirabelle - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Meurthe-et-Moselle
7.8
10

Der Ursprung der Mirabelle bleibt ein Geheimnis: eingeführt von Saint-Nicolas der Sage nach, importiert von den Römern während ihrer gallischen Besetzung für gewisse Historiker, von Herzog von Anjou im XV. Jahrhundert, oder noch von René II für andere.

In allen Fällen, die Lothringen rechnet mehr als 10.000 Hektare Obstplantagen und stellt 40.000 Tonnen Mirabellen jährlich her, von denen kommen eine gute Hälfte aus der Meurthe-et-Moselle.

Die Mirabelle kann vielfältig verwendet werden: für Kuchen und für Marmelade vor allem aber auch für Kompott, Aufläufe, Krapfen, Sirup, kandiert oder für Fruchtschnitten. Ohne den berühmten Mirabellenschnaps zu vergessen, der nach einem altüberlieferten Wissen entsteht.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen