Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Mangoldpastete

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes

Mangoldpastete - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes
8.6
5

Wenn das Departement Alpes-Maritimes auch in erster Linie für sein Ratatouille und sein Pan Bagnat bekannt ist, so besitzt es aber noch viele andere kulinarische Spezialitäten, darunter zum Beispiel die Mangoldpastete. Das aus Nice stammende Rezept gibt es in einer deftigen und in einer süßen Version.

Wenn man auch das genaue Entstehungsdatum dieses Rezeptes nicht kennt, weiß man aber, dass die Mangoldpastete schon im 15. Jahrhundert von dem Gastronom Martino Rossi erwähnt wurde, der in seinem Kochbuch das Rezept festhielt.

Für die Zubereitung hackt man die Mangoldblätter, die man in der Region in Hülle und Fülle findet, und vermengt sie mit diversen anderen Zutaten. Die Rezepte sind verschiedene, man verwendet aber immer Pinienkerne und Rosinen. In der süßen Version wird die Mangoldpastete mit Puderzucker überstäubt. In der deftigen Version gibt man gerne noch Reis oder Parmesankäse dazu.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen