Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Jakobsmuschel aus der Normandie

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Normandie

Jakobsmuschel aus der Normandie - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Normandie
8.0
7

Wenn es in Frankreich auch viele Sorten an Jakobsmuscheln gibt, so besitzt doch nur eine das Rote Label, eine Garantie für Authentizität und Qualität: die Jakobsmuschel aus der Normandie Pecten maximus. Sie kommt vor allem in den Gewässern vor der Küste der Departements Manche und Calvados vor, da sie dort die Temperaturen und das Milieu des Meeres besonders schätzt.

Diese Art ist ein Symbol der Fischerei der Region Basse-Normandie und annähernd die Hälfte aller Fischer der Küste leben von ihrem Fang. Die Basse-Normandie ist übrigens heute die wichtigste Region in Frankreich für den Fang von Jakobsmuscheln.

.

Diese sehr beliebte Meeresfrucht schmeckt pur oder mit ein bisschen Knoblauchbutter oder vermischt mit anderen Meeresfrüchten in einem Cassolette-Eintopf. Zu Jakobsmuscheln serviert man am besten einen gut gekühlten Weißwein.

In der Region Basse-Normandie finden mehrere Jakobsmuschelfeste statt, die bekanntesten von ihnen sind diejenigen in Villers-sur-Mer im Oktober und in Grandcamp-Maisy im Dezember. Eine schöne Gelegenheit allemal, die richtig frischen Jakobsmuscheln aus der Normandie zu probieren und dabei von den verschiedenen Animationen wie den Musikkonzerten zu profitieren.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen