Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Griebenbrot

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden im Allier

Griebenbrot - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden im Allier
7.6
5

Das Griebenbrot aus dem Departement Allier ist eine Art Briochebrot, das aber im Gegensatz zur süßen Brioche salzig ist und weniger Eier enthält. Bei dieser Spezialität wird die Butter teilweise oder je nach Dorf auch ganz durch Grieben ersetzt, eine Mischung aus Fleischresten und Fett vom Schwein, das zerlassen und leicht gold angebraten wird.

Diese kulinarische Spezialität wird gerne lauwarm zum Aperitif oder auch bei großen Festen wie Hochzeiten, Dorffesten oder Taufen gegessen oder auch zum Cocktail serviert. Das Brot schmeckt auch als einfaches Gericht mit etwas Gemüse oder einem Salat dazu.

1994 wurde eine Bruderschaft des Griebenbrotes gegründet, die man jedes Jahr im Oktober auf dem „Markt des heiligen Schweins" in Neuvy treffen kann. Freunde guten Essens und Touristen entdecken dann einen Markt des Terroir, einen Wettbewerb im Griebenbrotbacken und einen Wettbewerb im Schweineschwanzwerfen, das Ganze natürlich in einer festlichen und entspannten Atmosphäre.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen