Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Der bretonische Far

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Bretagne

Der bretonische Far - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in der Bretagne
8.6
17

Dieser typische bretonische Kuchen wird aus Milch, Mehl, Eier, Salz, Zucker, mit gesalzener Butter und vor allem aus Backpflaumen, hergestellt. Welch ein Genuss !

Zusätzliche Informationen
Der bretonische Far

Die eingeweichten Rosinen in heißem Wasser ersetzen können Trockenpflaumen.

Ein Rezept unter anderem:

120g Mehl - 80g Zucker - 2 Eier - 1/2 Liter Milch bei Raumtemperatur (nicht im Kühlschrank) - 1 Päckchen Vanillezucker.

Ofen vorheizen auf 180 °, Gas Stufe 6. Wenn der Ofen heiß ist, dann ein Stückchen gesalzene Butter in der Pfanne und lassen Sie die Schale 3-5 Minuten in den Ofen, so dass die Butter basiert und nur braun, nicht mehr wird!

Die Eier und Zucker, dann das Mehl nach und nach Sichtung auch mit jeder Zugabe von Mehl. Nach Erhalt einer homogenen Mischung Ei-Zucker-Mehl ohne Klumpen, die Milch in kleinen Mengen unter ständigem Rühren mit jeder Zugabe.

Wenn Sie möchten, können Sie die abgetropften Rosinen oder Pflaumen, das Ende der Zubereitung des Teiges. Es bleibt nur noch den Teig in der Schüssel in den Ofen gießen und warten 45 bis 50 Minuten, dann abkühlen lassen alles in der Schale eine Stunde oder weniger für diejenigen, die den Wilden noch warm lieben.

Variation: Sie können einen Apfel gewürfelt, in den braunen Zucker zusammen mit der geschmolzenen Butter gerollt.

Bon appetit!

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen