Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Blauschimmelkäse aus der Auvergne

Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in Auvergne-Rhône-Alpen

Blauschimmelkäse aus der Auvergne - Führer Gastronomie, Urlaub & Wochenenden in Auvergne-Rhône-Alpen
6.6
3

Der in ganz Frankreich berühmte Blauschimmelkäse aus der Auvergne hat eine runde Form und einen von blauem Schimmel durchzogenen Laib. Er besteht aus Kuhmilch, der Schimmelpilz (penicillium roqueforti) zugesetzt wird. Er hat eine feine Rinde und einen angenehm cremigen Teig. Er reift mindestens vier Wochen in einem feuchten Keller, in dem es kühl und gut durchlüftet ist. Er schmeckt am Ende einer Mahlzeit, zu einem Stück Obst oder in vielen Rezepten wie der Blauschimmelkäsesoße.

Der Blauschimmelkäse aus der Auvergne wurde in dem Bergmassiv Monts Dore in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfunden und hat eine geschützte Herkunftsbezeichnung AOP. Die Stadt Riom-ès-Montagnes widmet ihm jedes Jahr im August ein Fest.

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Ein Mietwagen
Ein Flugticket
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen.
Mehr Informationen und Einstellungen