Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Toulon

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Var

Toulon - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Var
8.0
39

Eben in einer grossartigen Reede, eine der schönsten von Europa, entdeckt man Toulon und seinen Hafen. Die Darse Vieille säumend, der Kai Cronstadt, geschmückt mit Geschäften und Cafés, ist ein von den Spaziergängern sehr besuchter Ort. Die Altstadt, die sehr malerisch ist, lädt zur Entdeckung ihrer zahlreichen Brunnen ein, unter ihnen der berühmte Brunnen Trois-Dauphins, der in der Mitte des charmanten Platzes Puget ist; ihre typischen und belebten Gassen oder noch ihren farbenfrohen provenzalischen Markt am Cours Lafayette.

Ein Aufenthalt in Toulon wird ebenfalls die Gelegenheit geben, die berühmte Bourride zu kosten, Suppe bestehend aus Knoblauchmayonnaise und weissen Fischen. Das nationale Marinemuseum, dessen Eingang das Tor Arsenal ist, ist der Geschichte des Seewesens gewidmet.

Die Stadt überragend, der Berg Faron, Kalkmassiv kulminierend in 584 Meter, bietet ein fabelhaftes Panorama auf die Hafenbucht und die Halbinsel Saint-Mandrier an. Eine Seilbahn erlaubt, ihren Gipfel zu erreichen.

Zusätzliche Informationen
Toulon

Toulon ist die Präfektur des Var in der Provence-Alpes-Côte d'Azur. Das Hotel liegt etwa fünfzig Kilometer östlich von Marseille, ist die 15. Stadt in Frankreich in Bezug auf die Bevölkerung mit mehr als 167 000 Einwohnern (mehr als 500.000, wenn das gesamte Stadtgebiet betrachtet wird).

Günstig gelegen zwischen Bergen und Meer, entwickelte sich die Stadt dank ihrer militärischen und kommerziellen Hafen am Mittelmeer, in einem bemerkenswerten Hafen.

Gestärkt durch Vauban, wird Toulon unter dem ehemaligen das größte System Französisch Militärhafen und ist der Ausgangspunkt für Expeditionen nach Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten (wie Bonapartes Ägyptenfeldzug). Aber die Hafenstadt als schwere Maut im zweiten Krieg (Versenkung der Flotte im Jahr 1942 und Bomben der Alliierten).

Wiederaufbau und Wachstum der Bevölkerung zu einer neuen Urbanisierung führt in der ersten Nacht in der Touristenattraktion der Stadt, aber nach den 1980er Jahren wirkliche Anstrengungen möglich, dieses Phänomen und Toulon verschönert Einhalt zu gebieten, erwirbt kulturelle Einrichtungen und verbessert seine Küste (nicht auf den Marinestützpunkt zugewiesen).

Ein Aufenthalt oder einen Schritt Toulon geworden sind von wesentlicher Bedeutung für die will die Riviera zu verstehen: von der malerischen Charme der Innenstadt, die Stadt und die Museen und Denkmäler die erstaunliche Umgebung des Mount Faron Blick nicht das Vergnügen zu erwähnen Wasser, Toulon ist jetzt viel mehr als eine militärische und Handelshafen (die erste im Personenverkehr auf Korsika Begriff)...

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Eine Stadtrundfahrt kann logisch mit dem, was machte ihn berühmt: den Hafen, vor allem die Militärbasis. Mit ein wenig Glück kann man den Flugzeugträger Charles de Gaulle beobachten, wenn er nicht auf einer Mission. Im Sommer ist die Touristenbahn, die viele Touren auf Toulon bietet ermöglicht eine innere Führung durch das Arsenal; Doch in jeder Jahreszeit, ist es auch möglich, alle auf den Hafen mit dem Boot zu entdecken (Informationen +33 4 94 18 53 00).

In der gleichen Gegend, nicht die Skulptur von Louis-Joseph Dumas vergessen, zu bewundern, sagte "Cuverville" und deutete mit dem Zeigefinger in Richtung Big Blue, und natürlich das nationale Museum der Marine und seine einzigartige Sammlung von Modellschiffen...

immer Meerseite bietet das Mourillon Bereich rund 20 Hektar verwaltet Strände, Familie, wo viele Wassersportarten praktiziert werden kann (Surfen, Segeln, etc.). Schließlich können Wanderer den Küstenweg gehen, die die Küste folgt.

Im Zentrum der Stadt, frei zu entdecken oder durch allgemeine oder thematische Führungen, wie die die 18 Brunnen der Stadt tourte (Informationen über +33 4 94 18 53 00), ist ein Schritt auf dem Kurs erforderlich, dass Lafayette typisch provenzalische beherbergt eine bunte und malerischen Markt, jeden Tag, und durch das Lied von Gilbert Bécaud verewigt.

Beachten Sie die lange Strecke von einigen schönen achtzehnten Villen und eine Kuriosität: ein Kanonenkugel blieb "eingebettet" in einer Fassade, Zeuge der Sitz der Stadt im Jahre 1793...

Die Kirche Saint-Louis (die als Kaserne diente Zeit!), St. Mary-Kathedrale der Seds (XVII) oder Saint-François-de-Paule (typisch provenzalischen Barock) sind ebenfalls entdeckt zu werden.

Legen Sie Puget (und Brunnen an den Three Dolphins), der Platz der Freiheit von 1862 oder Opera (aus (wo ein Brunnen, wieder, diesmal den Beginn der Freiheitsstatue in Amerika zeigt) renoviert, ist es eines der schönsten Provinztheatern betrachtet), sind ebenfalls zu sehen.

Nach einer Pause im Herzen des hübschen Garten Alexander I., der Tourist durch Toulon vorübergeht, hat immer noch die Möglichkeit, die erstaunliche Haus der Fotografie seit 2002 in einem alten Hammam kreisförmige Struktur und die Kollektionen sind einen Blick wert installiert zu besuchen oder das Zentrum für zeitgenössische Kunst, dessen Eintritt ist frei (im Hotel des arts, ein Gebäude aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert).

Mehr anekdotisch, aber der Umweg lohnt sich, die erstaunliche Skulptur "Boot" in einer der Gassen des alten Toulon!

Schließlich können Sie die Stadt nicht verlassen, ohne auf den Mont Faron zu gewinnen, die sich von seiner Höhe von 584 Metern dominiert! Um dies zu tun, leihen Sie eine Seilbahn, die die steilen Klippen zu folgen scheint: einen Weg, der bereits herrlichen Aussichten bietet. An der Spitze, eine einzigartige Perspektive auf die Stadt und den Hafen erfreut den Besucher, der die Landung Museum in der Provence und Familie dann nicht verpassen, der Zoo, die auf vom Aussterben bedrohte Arten gehostet (Bären, Hyänen...). Immer auf den Höhen der Bergwege erlauben den Reichtum der Fauna und Flora zu verstehen. Preise (mit Passseilbahn inklusive und den Zoo besuchen, insbesondere) und Informationen über die +33 4 94 92 68 25.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Naturstätten
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Im März ein Fest der Muscheln und Meeresfrüchte auf den Hafen von Mourillon organisiert.

Im April über drei Tage, feiert ein Bacchus Fest der Wein und die Gastronomie der Region, an der Place d'Armes.

Zur gleichen Zeit, ein Festival der Manga und japanische Kultur findet im Kongresspalast.

Im Mai Place d'Armes, von einem Fest gelang Straßenmalerei gewidmet.

Im Juni und Juli bis zum Sommersession des Musikfestivals (klassisch) in den Gärten des Royal Tower und der Stifts Six-Fours (und von Oktober bis April, Opern und Konzerte in der Oper statt oder das Kongresszentrum).

Ebenfalls im Juli das Rockfestival Rock-O-Rama und Toulon Jazz Festival bieten Qualität zeigt.

Das Jahr endet mit Orgelwoche im Oktober und dem Buch-Festival im November.

Für alle diese Ereignisse, Informationen +33 4 94 18 53 00.

Bilder

Ansicht Toulon vom Mount Faron (© Frantz)
Ansicht Toulon vom Mount Faron (© Frantz)
Das Bild ansehen
Ort Raimu (© Frantz)
Ort Raimu (© Frantz)
Das Bild ansehen
Lane Toulon (© Frantz)
Lane Toulon (© Frantz)
Das Bild ansehen
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Das Bild ansehen
Mont Faron (© Frantz)
Mont Faron (© Frantz)
Das Bild ansehen
Mont Faron (© Frantz)
Mont Faron (© Frantz)
Das Bild ansehen
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Das Bild ansehen
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Balkon von Pierre Puget (© Frantz)
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant