Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Laon

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Aisne

Laon - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Aisne
7.0
20

Die hochgelegene Mittelalterstadt Laon, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, die einst schon von dem Schriftsteller Victor Hugo lobgepriesen wurde, wird von einer sieben Kilometer langen Stadtmauer umrahmt und zählt mehr als achtzig denkmalgeschützte Bauwerke.

Die wunderschöne, gotische Kathedrale mit ihren fünf mächtigen Türmen ragt majestätisch über die gesamte Oberstadt. Die im 12. und 13. Jahrhundert errichtete Kathedrale Notre-Dame verfügt über eine harmonisch gestaltete Westfassade sowie über Portale mit reich verzierten Bogenfeldern und wurde außerdem an den Westtürmen mit außergewöhnlichen, lebensgroßen Ochsenstatuen versehen, die an eine alte, lokale Legende erinnern. Im Kircheninneren können Sie das grandiose, hoch aufragende Kirchenschiff bewundern sowie die wunderschönen Fensterrosen im Chor und im nördlichen Querschiff...

In unmittelbarer Nähe der Kathedrale entdecken Sie bei einem Spaziergang entlang der Stadtmauer und durch die mittelalterlichen Gassen die Monumente und Gebäude der befestigten Stadt: ehemaliger Bischofspalast, heute Justizpalast; Hospiz aus dem 12. Jahrhundert, heute Sitz des Fremdenverkehrsbüros der Region von Laon mit seinem mit Spitzbogen verzierten Gewölbesaal; Zitadelle, die im Auftrag von Heinrich IV. errichtet wurde; romanische Templerkapelle, in welcher der Transi von Guillaume d'Harsigny aufbewahrt wird, dem Arzt von Karl VI.; Stadttor von Ardon aus dem 13. Jahrhundert... Ein Spaziergang entlang der Stadtmauer ist auch eine schöne Gelegenheit, um die unverbaute Aussicht auf die Unterstadt und die flachen Landschaften in der Umgebung zu genießen. Ihr Besuch in der Oberstadt geht weiter Richtung Westen, wo Sie das Stadttor von Soissons finden und den schiefen Turm, Überreste der mittelalterlichen Epoche sowie die Abtei Saint-Martin mit ihrer alten Prämonstratenser-Abteikirche aus dem 12. Jahrhundert, ihrem Kreuzgang aus dem 18. Jahrhundert mit einem mittelalterlichen Garten, und mit ihren Klostergebäuden, in denen sich heute die Stadtbibliothek befindet.

Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Museum von Laon besuchen, das sich in der ehemaligen Komturei der Templer befindet und das schöne Sammlungen an griechischen, ägyptischen und zypriotischen Antiquitäten zeigt sowie Sammlungen aus archäologischen Funden in der Region und Gemälde aus dem 15. bis 19. Jahrhundert von französischen, italienischen, flämischen und holländischen Malern.

Im Juni findet das Mittelalterfest statt, bei dem ein mittelalterlicher Markt, Zeltstädte und Straßenanimationen organisiert werden. Im September und Oktober findet das Festival von Laon statt, ein Musikfestival ganz im Zeichen klassischer Musik.

Zusätzliche Informationen
Laon

Laon, der ehemaligen Hauptstadt von Frankreich.

Gelegen auf einem Hügel mit Blick auf die Ebene von 100 Metern, hat die Stadt von Laon eine charmante Altstadt (Oberstadt), umgeben von Mauern mit dem alten Dom, zahlreiche Kirchen, Gassen und mittelalterlichen Gassen mit einer reichen Vergangenheit belastet in der Architektur.

Laon verfügt über das größte Naturschutzgebiet in Frankreich! 83 Denkmäler auf dem Gelände der Stadt.

Gastronomische Spezialität: das Kopfsteinpflaster Laon Schokolade.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Bilder

Porte d'Ardon
Porte d'Ardon
Das Bild ansehen
Gehen Sie an der Südwand
Gehen Sie an der Südwand
Das Bild ansehen
der Dom
der Dom
Das Bild ansehen
Der Kreuzgang der Kathedrale
Der Kreuzgang der Kathedrale
Das Bild ansehen
der Dom
der Dom
Das Bild ansehen
der Dom
der Dom
Das Bild ansehen
Die St. Martin Abbey
Die St. Martin Abbey
Das Bild ansehen
Die St. Martin Abbey
Die St. Martin Abbey
Das Bild ansehen
Die St. Martin Abbey
Die St. Martin Abbey
Das Bild ansehen
Die St. Martin Abbey
Die St. Martin Abbey
Das Bild ansehen
Der Kreuzgang der Abtei Saint Martin
Der Kreuzgang der Abtei Saint Martin
Das Bild ansehen
Der St. Martin Abbey, die Flasche leer
Der St. Martin Abbey, die Flasche leer
Das Bild ansehen
Hostellerie du Dauphin
Hostellerie du Dauphin
Das Bild ansehen
altes Haus
altes Haus
Das Bild ansehen
Porte de Soissons
Porte de Soissons
Das Bild ansehen
Kapelle der Templer
Kapelle der Templer
Das Bild ansehen
Kapelle der Templer
Kapelle der Templer
Das Bild ansehen
Tor der Burg von Henry IV
Tor der Burg von Henry IV
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren