Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Angoulême

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Charente

Angoulême - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Charente
8.3
25

Französische Comic-Hauptstadt und Stadt der Kunst und der Geschichte, Angoulême lädt ein zur Entdeckung ihrer Oberstadt umgeben von Stadtmauern, die hoch von ihrem Hügel den Fluss Charente überragt.

Die Kathedrale Saint-Pierre, aus dem XII. Jahrhundert stammend, mit ihrem hohen Turm und ihrer bemerkenswerten Fassade im romanischen Poitou Stil, das Rathaus und sein blumengeschmückter Garten, die Stadtmauern die eine wundervolle Aussicht auf das Tal der Charente schenken, die Patrizierhäuser, die belebten Gassen gut zum Schlendern, und die zahlreichen bemalten Mauern enthüllen sich im Laufe des Spaziergangs in der Altstadt.

Unterhalb der Oberstadt, das CNBDI, das nationale Zentrum für Comic und Bild, ist ein Muss. Diese Stätte birgt unter anderem ein Museum gewidmet der Comic-Welt, die vor allem ausstellt eine wunderbare Sammlung mit Originalzeichnungen, und eine Comic Bibliothek. Ein Paradies für Comic-Liebhaber... Ebenfalls nicht zu versäumen, das berühmte Internationale Comic-Festival von Angoulême welches jedes Jahr Ende Januar stattfindet.

Liegend auf dem Fluss Charente, in den Gebäuden von ehemaligen Papierfabriken, das Papiermuseum „le Nil“, gewidmet der Papierindustrie, ermöglicht die Geschichte der industriellen Papierherstellung und die verschiedenen Herstellungsphasen des Papiers, zu entdecken.

Das Museum der Schönen Künste, sich befindend im ehemaligen Bischofssitz, enthält Altsteinzeit, archäologische und ethnologische Sammlungen (afrikanische und ozeanische Kunst), sowie Gemälde und Keramiken.

Zusätzliche Informationen
Angoulême

Angoulême Die Stadt liegt auf einer felsigen Landzunge mit Blick auf den 80-Meter-Tal des Flusses Charente, die eine große Mäander beschreibt gebaut.

Seit prähistorischen Zeiten war, wurde der Stadt am Ende des Unteren Römischen Reiches eingemauert. Capital Grafschaft Taillefer, Lusignan und Valois, statt endlose Konflikte während der Religionskriege, ein wichtiger Binnenhafen bis ins 19. Jahrhundert Hauptstadt der Comics heute hat die Stadt viele Relikte der Vergangenheit als interessante moderne Annehmlichkeiten.

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Detaillierte Informationen

Internationales Comicfestival
Das Welttreffen für alle ComicsVom 26. bis zum 29. Januar 2017

Bilder

Rathaus Angoulême
Rathaus Angoulême
Das Bild ansehen
Corto Maltese
Corto Maltese
Das Bild ansehen
International City Comics und Bild
International City Comics und Bild
Das Bild ansehen
Die Wände von Angoulême
Die Wände von Angoulême
Das Bild ansehen
gestrichene Wand
gestrichene Wand
Das Bild ansehen
Statue Carnot
Statue Carnot
Das Bild ansehen
Remparts
Remparts
Das Bild ansehen
Rathaus
Rathaus
Das Bild ansehen
Saint-Pierre-Kathedrale
Saint-Pierre-Kathedrale
Das Bild ansehen
Murals
Murals
Das Bild ansehen
lackierte Wand New York sur Charente
lackierte Wand New York sur Charente
Das Bild ansehen
international City Comics und Bild
international City Comics und Bild
Das Bild ansehen
Circuit des Remparts
Circuit des Remparts
Das Bild ansehen
Angoulême in der Nacht
Angoulême in der Nacht
Das Bild ansehen
Statue Carnot
Statue Carnot
Das Bild ansehen
Saint-Pierre-Kathedrale
Saint-Pierre-Kathedrale
Das Bild ansehen
Kathedrale Saint-Pierre
Kathedrale Saint-Pierre
Das Bild ansehen
Saint-Pierre-Kathedrale
Saint-Pierre-Kathedrale
Das Bild ansehen

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung