Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saint-Pierre

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in Réunion

Saint-Pierre ist eine Stadt an der Südküste der Insel Reunion, ein Französisch Territorium im Indischen Ozean in der südlichen Hemisphäre.

Mit dem Auto ist es weit entfernt 90 km von Saint-Denis Präfektur.

Verbotene zu Siedlung vor 1700 wurden die Stadt und die Region dann für die Herstellung von Kaffee und Zuckerrohr. Von 1736 wächst die Stadt in einer geometrischen Ebene und wird Saint-Pierre in 1790. Ein Kanal im Jahre 1835 gebohrt verwendet, um Wasser in den verschiedenen Stadtteilen zu verteilen. Das riesige Gebiet (über 95 km ²) von Saint-Pierre ermöglicht das Zusammenleben von einem Einkaufszentrum, einem Hafengebiet und im zwanzigsten Jahrhundert, als die Industriegebiete entstehen, Landwirtschaft weiter (auch tausend Bestände zu Beginn des XXI Jahrhunderts).

Echte städtischen Zentrum zu einem schnellen Bevölkerungswachstum, von 33 000 im Jahr 1960 auf mehr als 81.000 jetzt, ist Saint-Pierre ein Ort der kulturellen und religiösen confluences.

Die Uferpromenade, seinen typischen Zentrum und seine reichen natürlichen Umgebung waren auch ein Reunion Tourismus Kapitelle.

Geographische Informationen

GemeindeSaint-Pierre
Postleitzahl97410
Touristische Labels
Breite-21.3328380 (S 21° 19’ 58”)
Länge55.4718430 (E 55° 28’ 19”)
Bevölkerung81244 Einwohner
PräfekturSaint-Denis (79 km, 59 Min.)
Insee-Code97416
GemeindeverbandCA Civis
DepartementRéunion
RegionÜbersee

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Le Tampon9.4 km (12 Min.)
Saint-Louis10 km (10 Min.)
Petite-Île13.8 km (20 Min.)
L'Étang-Salé16.7 km (17 Min.)
Entre-Deux17.4 km (22 Min.)
Saint-Joseph19.1 km (26 Min.)
Les Avirons23 km (21 Min.)
Saint-Leu31 km (24 Min.)
Saint-Philippe36 km (43 Min.)
La Plaine-des-Palmistes41 km (45 Min.)
Cilaos44 km (44 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

In Bezug auf die baulichen Erbes, ein Besuch Saint-Pierre müssen das aktuelle Rathaus, das alte Geschäft Company Indien aus dem achtzehnten Datierung verstehen. Dies ist ein schönes Beispiel der kolonialen Konstruktion.

wurde auch ein öffentliches Gebäude (Unterpräfektur), die ehemalige Villa Motais Narbonne aus den Jahren 1820-1830 stammt: Das Haus aus Holz, Stein und Kalk ist der Kolonialbürgerhäuser charakteristisch.

Wir sehen uns wieder der Markthalle Metallstruktur aus dem Jahre 1860, das war und ist einer der aktivsten Zentren der Stadt.

Alte "Haus des Kommandanten", die aktuelle Bibliothek stammt aus dem späten achtzehnten, als Kerveguen ehemaligen Lager der East India Company, die Gegenstand einer Restauration war.

Entdecken Sie auch das Haus Ørre, der Name einer Zuckerindustrie, der ein Beispiel für kreolische Architektur Art (XIX) und nach Hause Adam de Villiers, als die älteste in der Stadt (1760), die gebaut wurde Teil mit vulkanischem Gestein.

Führungen durch die Stadt sind möglich: Werden Sie Mitglied der +33 2 62 96 29 10.

Malerischer, eine Reise in die Innenstadt in einem Wagen: Werden Sie Mitglied der +33 6 93 04 79 10.

In der Regel neben der Uferpromenade und viele Restaurants und touristischen Einrichtungen, das alte Zentrum, neben dem sehr beschäftigt, enthält viele Häuser aus der Kolonial und bunten Boutiquen.

Aber Saint-Pierre geht für Grünflächen: sie bereitwillig die Exotica Park besuchen (Informationen unter +33 2 62 35 65 45) oder eine Domäne vom Grill Café (+33 2 62 24 15 40).

Schließlich, um besser auf die Geschichte der Stadt aus ökonomischer Sicht zu verstehen, ist das Museum der Saga du Rhum interessant: Kontakt +33 2 62 35 81 90.

Dann ist es Zeit, die hervorragende natürliche Umwelt (sowohl in Bezug auf Flora und Fauna) der Stadt und Umgebung, viele Wanderwege zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu genießen angeordnet sind. Informationen über den 0820 203 220. Einige Durchgang durch den Bereich Vidot, 650 Meter über dem Meeresspiegel. Es gibt auch ein Picknick-Bereich, Kinderspielplatz und ein Fitness-Parcours.

Schließlich, natürlich, die wunderschöne Küste bietet die Liebhaber der Entspannung, Baden, Wassersport (Segeln, Surfen, Tauchen) unendlich viele Möglichkeiten. Vor allem hat Saint-Pierre eine Lagune, wo das Baden ist möglich, auf schönen weißen Sandstränden!

Für Familien, eine bebaute Fläche, die Jardins de la Plage bietet auch Grünflächen und Spielplätze.

Der Yachthafen, wo Boote vor Anker liegen, die Fangtätigkeiten in den Großhandel oder Tauchen bieten, können auch einen Besuch wert sein.

Malerischer schließlich eine Erweiterung der Wasser, im Gebiet von Saint-Pierre, das Dorf Heiligen Land, im kreolischen Stil, mit seinem Fischmarkt verdient einen Umweg.

Für Wassersportaktivitäten, die alle Informationen über 0820 203 220.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Das erste Wochenende im Juni drei Tage bietet das Sakifo Musik Festival Rock-Konzerte, Reggae, Französisch Song, sondern auch afrikanische und Creole-Gruppen. Es bringt Zehntausende von Zuschauern zusammen.

In einer anderen Art ist Ende Oktober Saint-Pierre der Start des Grand Raid, ein Ultra-Trail (Langstreckenlauf) von mehr als 150 km, von denen der Kurs sehr hügelig ist. Mehr als 2000 Teilnehmer auf Sie warten, und die ganze Stadt zu dieser Zeit belebten.

In einer anderen, ist ein Markt jeden Samstag Morgen am Wasser (Ort Weiße Schlucht), einschließlich Früchte, Gemüse, Fleisch und Fischproduktion und lokalen Fischerei statt.

Der Markt ist offen für seinen Teil gefunden täglich (7.00 Uhr bis 18 Uhr und sonntags von 07.00 bis 00.00) und auch dort Kunsthandwerk. An der Stelle der Markthalle am Mittwochmorgen ist ein üppiger Blumenmarkt, die sehenswert ist...

Schließlich ist der dritte Samstag im Monat, einen Nachtmarkt von 19h bis 23h Ort Jardins de la Plage.

Detaillierte Informationen

Grand Raid
Ein großes, sehr schwieriges Laufrennen auf der Insel RéunionVom 19. bis zum 22. Oktober 2017
Sakifo
Ein gemischtes Musikfestival für Pop, Rock und Maloya auf der Insel RéunionJuni 2017

Wetter

Montag 26 Juni
Min. 21°C - Max. 24°C
Tag
Nacht
Dienstag 27 Juni
Min. 21°C - Max. 24°C
Tag
Nacht
Mittwoch 28 Juni
Min. 21°C - Max. 23°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Begleitete Wanderung in den Talkesseln
Natur und frische Luft55 € Saint-Pierre
Canyoning oder Wandern auf der Insel Réunion
Natur und frische Luft55 € bis 70 € Saint-Pierre
Touristischer Flug im UL über die Insel Réunion
Sportliche Sensationen50 € bis 210 € Saint-Pierre
Besuch einer handwerklich arbeitenden Strick-Fabrik
Kunst und HandwerkKostenlosSaint-Pierre
Tour ElliptiGO
Sportliche Sensationen20 € bis 40 € L'Étang-Salé (14.4 km)

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant