Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Saint-Céneri-le-Gérei

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Orne

Bevölkerung: 144 Einwohner.

Name der Einwohner: Girois.

History:

Der Ursprung des Dorfes ist sehr alt, geht es zurück zur 7. Jahrhundert, als eine gewisse St. Céneri es installiert wäre. Die Geschichte besagt, dass er aus Italien kam mit seinem Bruder Saint Cenere, um den heidnischen Ländern des Nordwestens zu evangelisieren. Die Reise wird durch Saulges in Mayenne, wo Saint Cenere entscheiden, dauerhaft niederzulassen, während Saint Céneri weiterhin bevorzugen. Er wird an Land kommen, wo aktuelle Saint-Céneri-le-Gérei verschiedenen Wunder, die er beschließt, seine Zelle und Oratorium folgenden schaffen.

Die sich ändernde Dorf wird dann stark von der Geschichte beeinflusst werden und insbesondere die verschiedenen Konflikte. Zu Beginn des 11. Jahrhundert erbaute Schloss wird von der Familie Giroie gebaut werden.

Village aufgeführt als "eines der schönsten Dörfer Frankreichs", zog er schnell und immer noch Anziehungspunkt für viele Künstler.

Geographische Informationen

GemeindeSaint-Céneri-le-Gérei
Postleitzahl61250
Touristisches Label
Breite48.3814390 (N 48° 22’ 53”)
Länge-0.0509490 (W 0° 3’ 3”)
HöheVon 115m bis 193m
Fläche3.86 km²
Bevölkerung127 Einwohner
Bevölkerungsdichte32 Einwohner/km²
PräfekturAlençon (13.2 km, 18 Min.)
Insee-Code61372
GemeindeverbandCU d'Alençon
DepartementOrne
RegionBasse-Normandie

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Moulins-le-Carbonnel3.1 km (5 Min.)
Saint-Pierre-des-Nids4.9 km (6 Min.)
La Ferrière-Bochard5 km (7 Min.)
Saint-Léonard-des-Bois5.9 km (10 Min.)
Mieuxcé6 km (7 Min.)
Gesnes-le-Gandelin6.9 km (11 Min.)
Héloup7.7 km (10 Min.)
Champfrémont8.4 km (11 Min.)
Saint-Denis-sur-Sarthon8.9 km (13 Min.)
Assé-le-Boisne9 km (13 Min.)
Boulay-les-Ifs9 km (10 Min.)
Condé-sur-Sarthe9.1 km (10 Min.)
Pacé9.3 km (14 Min.)
Ravigny9.5 km (13 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Entdecken Sie:

Die Kirche St. Céneri: befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Kultstätte aus dem späten 7. Jahrhundert, die kleine Kirche St. Martin von Rocky Mount gewidmet Besitz. Es wurde wahrscheinlich von den Normannen zerstört. Die heutige Kirche, inzwischen wurde um 1090 gebaut. Sie hat viele Eigenschaften der romanischen Epoche. Sein Reichtum war auch bemerkenswerte Wandmalereien aus verschiedenen Epochen, einschließlich der ältesten erhalten könnten aus dem 14. Jahrhundert datiert werden.

Die Kapelle des kleinen St. Celerin: im späten 14. und frühen 15. Stelle gebaut würde das Oratorium des hl Céneri. Gotischen Stil, wäre es der Ort der vielen Wunder. In der Tat enthält eine solche Statue des Hl. Céneri, deren Füße mit Nadeln, die Mädchen in kaum Männer wurden gestochen abgedeckt.

Wetter

Samstag 28 Februar
Min. 2°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Sonntag 1 März
Min. 9°C - Max. 10°C
Tag
Nacht
Montag 2 März
Min. 6°C - Max. 9°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Pays Domfrontais
AutorundfahrtEinfach5h00Soucé (46 km)
Rund Lande pourrie
AutorundfahrtEinfach4h00Saint-Cyr-du-Bailleul (59 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels