Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Port-de-Bouc

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Bouches-du-Rhône

Port-de-Bouc ist eine Stadt von Bouches-du-Rhône, die an der Mündung der Caronte-Kanal liegt, den Anschluss des Etang de Berre in den Golf von Fos und dem Mittelmeer. Die Stadt ist vor allem an der Grenze Martigues und Fos-sur-Mer.

Hauptsächlich zielt maritimen Tätigkeiten, die Stadt von etwa 17.500 Einwohnern auch eine interessante touristische Ort. Diese alten Weiler der Stadt von Fos-sur-Mer hat eine interessante historische Erbe und voller Interesse für die Liebhaber von alten Steinen.

Mit fast zehn Kilometer Küste ist Port-de-Bouc auch ein Paradies für Wassersport und Sonnenbaden am Strand, genießen die blaue Mittelmeer und die warme Sonne. Touristenparadies, hat Port-de-Bouc die gesamte Infrastruktur, die besten Weitergabe Touristen beherbergen.

Geographische Informationen

GemeindePort-de-Bouc
Postleitzahl13110
Touristische Labels
Breite43.4054490 (N 43° 24’ 20”)
Länge4.9859310 (E 4° 59’ 9”)
Fläche11.46 km²
Bevölkerung17484 Einwohner
Bevölkerungsdichte1525 Einwohner/km²
PräfekturMarseille (46 km, 34 Min.)
Insee-Code13077
GemeindeverbandCA du Pays de Martigues
DepartementBouches-du-Rhône
RegionProvence

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Fos-sur-Mer6.3 km (9 Min.)
Martigues7.3 km (14 Min.)
Saint-Mitre-les-Remparts7.4 km (11 Min.)
Istres16.7 km (20 Min.)
La Couronne18.5 km (22 Min.)
Châteauneuf-les-Martigues18.9 km (20 Min.)
Sausset-les-Pins19.6 km (24 Min.)
Gignac-la-Nerthe24 km (21 Min.)
Ensuès-la-Redonne24 km (21 Min.)
Carry-le-Rouet26 km (21 Min.)
Saint-Chamas26 km (30 Min.)
Le Rove26 km (21 Min.)
Marignane26 km (26 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Vor allem für seine Küstenlinie geschätzt, hat die Stadt von Port-de-Bouc auch ein historisches und architektonisches Erbe der interessantesten.

Wenn es tatsächlich in das Gebiet der Stadt Martigues Fort de Bouc ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Port-de-Bouc. Zwischen dem zwölften und siebzehnten Jahrhundert erbaut und beherbergt heute das Flaggschiff der Stadt. Es liegt auf der kleinen Insel Bouc und blickt auf die Stadt. Es wurde als ein unter Denkmalschutz und wurde vor kurzem restauriert.

Mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche, die Museums Moralès nicht mangelndes Interesse. Es enthält mehr als 600 einschließlich Metallskulpturen des einheimischen Künstlers Raymond Morales.

Port-de-Bouc die Heimat von vielen archäologischen Stätten wie das Oppidum de Castillon. Wenn sie nicht auf die derzeitigen Ausgrabungen, sie dennoch dazu beigetragen, einige interessante Objekte freizulegen.

Eingestuft als historische Denkmäler, wurde eine schöne Statue von Christus zwischen 1660 und 1680 gebaut.

Seit 1985 ist die Marina ein beliebter Ort für Einheimische und Besucher Port-de-Bouc. Zusätzlich zu den Booten, kann man die eingerichtete Promenaden am Meer sowie Terrassen der Cafés und Restaurants zu genießen.

Der Wald von Castillon ist ein grünes Juwel in Port-de-Bouc. Teiche, Kiefern, provenzalischen Garrigue, wird die lokale Flora gut vertreten. Die Wander- und Radwege sind gut markiert, und der Jäger dürfen ihre Leidenschaft, es zu gönnen, nach einigen Bedingungen.

Viele Wanderwege durchziehen die Stadt und kann Port-de-Bouc insbesondere Teich, eine wahre Naturwunder zu entdecken.

Port-de-Bouc Stränden profitieren für die meisten mit der Blauen Flagge, die Wasserqualität, sondern auch die Wartung und vorgeschlagenen Aktivitäten gewährleistet.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Monumente
Naturstätten
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Lebhaften Ferienort bietet Port-de-Bouc beliebten Veranstaltungen pro Jahr von allen.

Port-de-Bouc Der Markt ist das ganze Jahr über, Dienstag bis Sonntag, von 8 bis 13 Uhr statt. Ein Weihnachtsmarkt mit zahlreichen Feierlichkeiten wird auch im Dezember vorgeschlagen.

Im März, bis zu Terramar, häufig gestellte Anlage und ein Handwerksmesse vom Fremdenverkehrsamt auf dem Jachthafen organisiert.

Legen Sie die Mittelmeer Bildende Kunst Ausstellung im März. Künstler aus allen Bereichen präsentieren ihre Werke und ihre Welt anlässlich einer außergewöhnlichen Veranstaltung.

Von Mitte Juli bis Ende August, organisiert die Stadt Handwerk Nacht auf den Yachthafen, freitags und samstags.

Jeden Abend im Juli und August, setzen sich die Sardinades. Diese kulinarische Festival können lernen und genießen Sie lokale und internationale Spezialitäten.

Wetter

Samstag 10 Dezember
Min. 12°C - Max. 12°C
Tag
Nacht
Sonntag 11 Dezember
Min. 15°C - Max. 15°C
Tag
Nacht
Montag 12 Dezember
Min. 11°C - Max. 11°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Tour durch Marseille mit dem Elektrofahrrad
Unterhaltung42 € bis 85 € Marseille (33 km)
Ausflug mit dem Gyropod Hoverboard
Sportliche Sensationen35 € bis 350 € Marseille (35 km)
Verkostung und Verkauf auf dem Weingut Calavon
Geschmäcker der RegionKostenlosLambesc (35 km)
Meeresausfahrt mit einem traditionellen Segelschiff
Natur und frische Luft1700 € bis 2200 € Marseille (39 km)
Schulungs- oder Freizeitkreuzfahrt auf einem First 375
Natur und frische Luft600 € bis 1800 € Aix-en-Provence (39 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Route des Crêtes Klippen Straßen-und Cap Canaille
AutorundfahrtEinfach1h30Cassis (49 km)
Quelle der Boulon, Baude Rocks
FußwanderungMittelschwer3h00Robion (50 km)
Robion - Maubec
FußwanderungMittelschwer3h00Robion (50 km)
Courrejho (die courrée )
FußwanderungEinfach1h00Ménerbes (51 km)
Tour of Saint-Pons
FußwanderungEinfach4h00Bonnieux (54 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels