Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Morsiglia

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Haute-Corse

Morsiglia ist eine Küstenstadt in der Westküste von Cap Corse, im Norden der Insel, etwa 40 km nördlich von Bastia.

Verstreute mehr als ein Dutzend Weiler hat sich die Bevölkerung (ca. 140 Einwohner) deutlich während des zwanzigsten Jahrhunderts zurückgegangen (übertraf die 700 Einwohner im neunzehnten). Allerdings erlaubt das historische Erbe und die außergewöhnliche Natur des Ortes Besucher und Touristen ein außergewöhnliches Gebiet zu genießen. Aus dem Meer, erstreckt sich das hügelige Gebiet mit Strömen punktiert, 13 km² bis 600 m innerhalb des Mediums Bergen (Graten und massiven Chiefer und Basalt Felsen) fällt. Eichenwald, typische Bereiche von Gestrüpp, aber die Reben noch weiter, um die Schönheit der Landschaft beitragen, Morsiglia das Aussehen einer Reihe mit Blick auf das Mittelmeer.

Handelsposten in der Antike war er herrisch Burg im Mittelalter, deren Burg von den Genuesen im sechzehnten Jahrhundert zerstört wurde. Fischer, Hirten und Bauern dann das Dorf beleben.

Gesteuert durch Pascal Paoli aus dem Jahr 1757 wurde die Stadt das Französisch Revolution.

Seine Authentizität und sein reiches Erbe in Bezug auf die Architektur und natürliche Umwelt, jetzt machen Morsiglia ein Dorf berühmt, aber noch unberührt vom Massentourismus.

Geographische Informationen

GemeindeMorsiglia
Postleitzahl20238
Touristisches Label
Breite42.9463889 (N 42° 56’ 47”)
Länge9.3650000 (E 9° 21’ 54”)
Fläche13.34 km²
Bevölkerung139 Einwohner
Bevölkerungsdichte10 Einwohner/km²
PräfekturBastia (41 km, 42 Min.)
Insee-Code2B170
GemeindeverbandCC du Cap Corse
DepartementHaute-Corse
RegionKorsika

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Centuri2.7 km (5 Min.)
Ersa6.2 km (10 Min.)
Pino10.1 km (17 Min.)
Rogliano12.7 km (18 Min.)
Meria16.4 km (30 Min.)
Macinaggio16.7 km (24 Min.)
Tomino18.8 km (29 Min.)
Barrettali19.1 km (30 Min.)
Luri23 km (35 Min.)
Canari26 km (41 Min.)
Cagnano26 km (41 Min.)
Ogliastro32 km (51 Min.)
Pietracorbara32 km (48 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Im Norden des Weilers Stanti das Herz von einem Eichenhain, ist die Verkündigung Kloster im romanischen Stil im Jahr 1479 gegründet, ist eine der ältesten Klöster von Korsika. Es wurde von den Maristen Mönchen und Kapuziner besetzt. Die Kirche wurde im frühen siebzehnten Jahrhundert, die Klostergebäude umgebaut und erweitert im siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert. Die Seite ist heute ein Kulturzentrum Ausstellungen zeitgenössischen Kunst-Hosting.

Siehe im Weiler Muchieta, alle Gemeinde Saint-Cyprien, die eine Kirche enthält (enthält Möbel und Gemälde geschützt), ein Büßer Kapelle des Heiligen Kreuzes (die ältesten Teile sind sechzehnten Jahrhundert datiert) und ein Turm.

In den anderen Ortsteilen der Gemeinde, mehr Kapellen und Altäre ein Besuch wert wie Sant'Agostino Kapelle, sind die Überreste des zwölften Jahrhunderts von dem Standard von Pruno zugänglich.

In Bezug auf dem Zivil Erbe, Schloss Fantauzzi (Anfang des zwanzigsten) zu Stanti ist, interessant, aber es ist vor allem der quadratischen Aussichtstürme oder runde hoch in den fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert von den reichen Bewohnern von Cap Corse zu schützen (einschließlich Barbary Piraten), die Aufmerksamkeit verdienen. In der Stadt Morsiglia zählt man zehn, darunter vier auf dem Weiler Pecorile. Eine militärische Berufung und Gehäuse sind diese Türme der Cape Landschaft charakteristisch.

Einer der bemerkenswertesten ist der St. John Tower, Pecorile, sechzehn Meter hoch und an seinem oberen Ende mit Zinnen versehen.

aus dem Gebiet noch Markierung im Ermessen der Weiler und Ortschaften, viele Mühlen und Brunnen und die erstaunlichen „American Häuser“. neo-klassizistische Villen, opulent genug, im neunzehnten Jahrhundert von den Insulanern gebaut, der ein Vermögen gemacht (aber nicht nur in Nord- und Südamerika...).

Alle diese historischen Stätten wie Naturschutzgebiete (Peeling) können in verschiedenen Wanderwegen aufgenommen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie über die Entlastung bedingten Schwierigkeiten erkundigen. Kontakt +33 4 95 31 02 32.

Darüber hinaus bietet der Verein dem Weg der Aufklärung thematische geführte Wanderungen, Verbindungsstellen und Sehenswürdigkeiten von Cap Corse (für erfahrene Wanderer). Kontakt +33 6 14 30 30 66.

Es ist auch möglich, einige Teile des alten Zolls Weges an der Küste von den Klippen mit Blick auf das Meer geprägt zu leihen.

Die Möglichkeit, die wenige Strände der Stadt zu entdecken (die meisten der Küste ist auch robust selbst in minimalen Sicherheitsbedingungen zu schwimmen zu verleihen). Beachten Sie den Strand der Marine (in korsischer Sprache, eine kleine Bucht, die sich auf Boote Ankerplatz verleihen können), am Mute und Alisu Beach (einer der wenigen Sandstrände von Cap Corse).

In diesem außergewöhnlichen Rahmen, Tauchen kann in Betracht gezogen werden (für die Initiierung oder erfahrene Praktiker). Informationen +33 4 95 35 60 46.

Schließlich kann eine Passage Morsiglia einen Besuch den letzten Weinberg der Stadt gehört, im achtzehnten Jahrhundert gegründet, die traditionellen Methoden verwendet bestimmte Weine vinifizieren (wie Trocknen von Trauben auf Schiefer...). Kontakt +33 4 95 35 64 79.

Orte von Interesse

Freizeitstätten

Ereignisse und Feste

Ende Juni Fest des Heiligen Johannes.

Wetter

Dienstag 27 Juni
Min. 23°C - Max. 26°C
Tag
Nacht
Mittwoch 28 Juni
Min. 22°C - Max. 26°C
Tag
Nacht
Donnerstag 29 Juni
Min. 22°C - Max. 25°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Coaching oder Fußballkurs
Sportliche Sensationen50 € bis 500 € Bastia (28 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Saleccia Strand
FußwanderungMittelschwer4h00Casta (33 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant