Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Le Faou

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Finistère

Le Faou Dorf liegt südlich von Brest und Plougastel in der Bretagne, in der Nähe der Halbinsel Crozon.

Nachweisbare die "Kleine Stadt Charakter" Label genießt Le Faou eine idyllische Lage zwischen Land und Meer, tief in einem der vielen Mündungen der Brest.

Das Dorf ist Teil der Gemeinschaft der Gemeinden von Alder Maritime, die die Gemeinden von Pont-de-Buis-lès-Quimerc'h, Rosnoën Saint-Ségal und Le Faou enthält.

Gegründet im elften Jahrhundert wurde die Stadt in den alten Zeiten besetzt. Verkauft im achtzehnten Jahrhundert wurde das Anwesen in marquisate im Jahre 1768 zugunsten von Generalleutnant Magon de la Gervaisais errichtet.

Die Stadt lädt die Besucher sein reiches Erbe und eine große Vielfalt zu entdecken. Dazu gehören seine schöne corbelled Häuser und die Kirche des sechzehnten Jahrhunderts.

Natürliche Seite, die Cranou der Wald erstreckt sich die Gemeinden Le Faou, Hanvec und Loperec. Bestehend aus eine bemerkenswerte Fauna und Flora, sowie seltene und geschützte Arten, ist es sehr beliebt und belebt das ganze Jahr.

Interpretation Schaltungen und Sie wandern die natürlichen und kulturellen Schätze der Stadt und ihrer Umgebung, mit Familie, Paar oder mit Freunden zu entdecken.

Geographische Informationen

GemeindeLe Faou
Postleitzahl29590
Touristische Labels
Breite48.2944680 (N 48° 17’ 40”)
Länge-4.1796090 (W 4° 10’ 47”)
HöheVon 3m bis 151m
Fläche11.85 km²
Bevölkerung1793 Einwohner
Bevölkerungsdichte151 Einwohner/km²
PräfekturQuimper (42 km, 31 Min.)
Insee-Code29053
GemeindeverbandCC de l'Aulne Maritime
DepartementFinistère
RegionBretagne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Rosnoën4.6 km (9 Min.)
Hanvec5.2 km (6 Min.)
Hôpital-Camfrout7.1 km (8 Min.)
Saint-Eloy11.2 km (12 Min.)
Pont-de-Buis-lès-Quimerch12 km (13 Min.)
Logonna-Daoulas12.1 km (17 Min.)
Irvillac13 km (16 Min.)
Daoulas13.2 km (12 Min.)
Lopérec13.6 km (17 Min.)
Port-Launay14.2 km (11 Min.)
Le Tréhou15 km (17 Min.)
Saint-Ségal15.7 km (15 Min.)
Dirinon15.9 km (13 Min.)
Argol16 km (15 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Im Dorf Le Faou, bewundern Sie die schönen corbelled Häuser des sechzehnten Jahrhunderts, befindet sich in den Straßen von Rive, General de Gaulle, sowie den Ort der Fusillés. Diese traditionellen bretonischen Häuser mit Holz-Seiten und Schaufenster helfen, die Identität der Stadt zu stärken. 23 von ihnen sind und 1 Ordnung geschützt werden.

Nehmen Sie sich Zeit, den Heiligen Erlöser Kirche des sechzehnten des siebzehnten Jahrhunderts zu entdecken, gegenüber dem Hafen entfernt. Es war im zwölften Jahrhundert von dem Krankenhaus von St. Johannes von Jerusalem in der Stadt gebaut. Es wurde im Jahre 1544 im gotischen Stil umgebaut. Sie hat vor allem eine schöne Renaissance-Glocke. Im Inneren der Kirche kann man das Taufbecken aus dem sechzehnten Jahrhundert, einzigartig in Großbritannien für seine reiche Skulptur bewundern.

Nehmen Sie sich Zeit, das Haus des Landes aus dem sechzehnten bis achtzehnten Jahrhundert zu besuchen befindet sich auf 39 rue du Général de Gaulle. Insbesondere können Sie die Dauerausstellung (Stadtgeschichte, Kostüme, Abgüsse, Fotos), sowie temporäre Ausstellungen bewundern. Geöffnet von Mai bis September.

Das Gebiet von Le Faou ist auch ein Teil des regionalen Naturpark der Bretagne Naturerbe und einzigartige Kultur. Seine privilegierte Lage im Cranou der Wald macht es ein guter Ort für Spaziergänge und Wanderungen, vor allem entlang der "River of Faou" durch den Wald von Cranou und mündet in den Hafen von Brest. Der Wald ist zu Hause mit einem Arboretum und St. Conval Brunnen.

Die Alder Maritime Gemeinschaft der Gemeinden bietet den Besuchern ein Erbe Interpretation Spur, die Aufforderung an die Vergangenheit und Gegenwart Reichtum des Gebiets zu entdecken. Dieser Weg verbindet die vier Gemeinden der Gemeinschaft der Gemeinden. Der Wanderweg im Wald von Cranou auch das lokale Erbe zu entdecken.

Orte von Interesse

Informationspunkte

Ereignisse und Feste

Im Februar ist die Stadt Le Faou berühmten Karneval. Eine bunte Parade im Stadtzentrum von der EPA organisiert trifft große und kleine, lokale und Besucher in festlicher Atmosphäre. Die Veranstaltung setzt sich in der Schule Hof, mit verschiedenen Spielen für die ganze Familie.

Im Mai und August organisiert der Verein Art'Goat dem Kunstmarkt, innerhalb der Gemeinde Le Faou auf dem Platz zu Messen.

Im Juli und August ist die Stadt Le Faou und Traders Association die "Talents du Faou" einen Nachtmarkt zu organisieren, die zusammen mehr als zwanzig Aussteller bringt.

Den ganzen Sommer (Juli-August) steht der Marché des Saveurs auf dem Weg zum Messe Le Faou jeden Freitag. Erstellt durch den regionalen Naturpark der Bretagne, die Meeres Fluss der Gemeinschaft der Gemeinden, der Stadt Faou, der Vereinigung der Händler Talente Faou "und Produzenten ist dieser Markt eine Gelegenheit, die Köstlichkeiten zu entdecken Terroir in einer gemütlichen Atmosphäre.

Im August feiert die Stadt Le Faou das Dorffest "Festival in Le Faou" Quelen auf dem Dock. Dieses Ereignis wird an den bretonischen Farben vom Festkomitee etabliert ist mit vielen Animationen unterbrochen.

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Ausfahrt und Angeln auf der Iroise-See
Natur und frische Luft28 € bis 96 € Douarnenez (25 km)
Baumkletterparcours rund um das Fort von Bertheaume
Sportliche Sensationen17 € Plougonvelin (40 km)
Ausflug oder Kreuzfahrt mit einem bewohnbaren Segelschiff
Natur und frische Luft89 € bis 299 € Audierne (40 km)
Tagesauflug im Glénan-Archipel
Natur und frische Luft120 € Bénodet (46 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Die Befestigungsanlagen Routen
FußwanderungMittelschwer4h20Roscanvel (27 km)
Goémoniers Kreis
FußwanderungEinfach2h00Plouescat (42 km)
Locarn Mauren und Corong Gorges
FußwanderungEinfach1h00Locarn (56 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels