Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Le Cannet

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes

Le Cannet - Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Alpes-Maritimes
6.3
4

Le Cannet ist eine wichtige Stadt in den Alpes-Maritimes Provence-Alpes-Côte d'Azur. Es findet nur zwei Kilometer vom Mittelmeer entfernt, an der Grenze von Cannes und Vallauris. Synchronisiert der Madeira von Frankreich, zeigt es einen schönen Blick auf die Lérins-Inseln vor.

während der römischen Epoche besetzt, entwickelt sich die Stadt Cannet aus dem fünfzehnten Jahrhundert mit der Ankunft von Familien aus Italien auf Antrag der Mönche von Lérins. Es gewann die Unabhängigkeit von Cannes und Mougins im Jahre 1774, im Auftrag von Louis XVI, so dass die wirtschaftliche Entwicklung im nächsten Jahrhundert. aber es war erst Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, die ihr heutiges Aussehen verrät Le Cannet.

Sehr touristisch wegen seiner geographischen Lage und seiner Wetter Cannet der Stadt ist auch für ihr reiches architektonisches und historisches Erbe, das ihm einen großen Zustrom von Touristen im Sommer verdient.

Geographische Informationen

GemeindeLe Cannet
Postleitzahl06110
Touristisches Label
Breite43.5765510 (N 43° 34’ 36”)
Länge7.0190200 (E 7° 1’ 8”)
HöheVon 12m bis 285m
Fläche7.71 km²
Bevölkerung43661 Einwohner
Bevölkerungsdichte5662 Einwohner/km²
PräfekturNice (31 km, 28 Min.)
Insee-Code06030
GemeindeverbandCA des Pays de Lérins
DepartementAlpes-Maritimes
GebietAlpen, Côte d'Azur
RegionProvence-Alpen-Côte d'Azur

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Cannes2.9 km (10 Min.)
Vallauris5.2 km (12 Min.)
Mougins5.9 km (10 Min.)
Golfe-Juan6.7 km (15 Min.)
Mouans-Sartoux9.3 km (15 Min.)
La Roquette-sur-Siagne10.2 km (14 Min.)
Valbonne11.4 km (19 Min.)
Mandelieu-la-Napoule11.7 km (13 Min.)
Juan-les-Pins11.7 km (21 Min.)
Pégomas13.9 km (20 Min.)
Auribeau-sur-Siagne15 km (24 Min.)
Biot16 km (21 Min.)
Opio16.2 km (25 Min.)
Antibes16.4 km (24 Min.)
Grasse16.9 km (21 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Mehrere religiöse Gebäude stattfinden, in der Stadt Le Cannet, wie die Kapelle Unserer Lieben Frau von den Engeln. Denkmalschutz, aus der Mitte des sechzehnten Jahrhunderts und zeigt einen rechteckigen Schiff. Geschützte Gebäude, die Kirche St. Katharina von Alexandria, wie es stammt aus dem sechzehnten Jahrhundert. Erste Kirche von Le Cannet, verrät sie in ihrem Inneren verzierten Wände und zwei schöne barocke Altäre und ein dekorierter Bogen achtzehnten Jahrhundert eingefügt. Werden Sie eine Ausstellung, St. Bernardin Kapelle stammt aus dem sechzehnten Jahrhundert und wurde im Inventar der historischen Denkmäler aufgenommen.

Ein Spaziergang durch die Straßen von Le Cannet, werden Sie sehen, auch die Saint-Sauveur Kapelle und Glockenturm, oder die St. Philomena Kirche des frühen zwanzigsten Jahrhunderts.

Eröffnet im Jahr 2011 zahlt das Bonnard-Museum eine Hommage an den Maler Pierre Bonnard, die Le Cannet als ihre Heimat gewählt haben. Man kann eine große Sammlung seiner Werke gemalt vor Ort zu entdecken.

Erbaut von den Mönchen von Lerins in der Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts, der Turm der genannten Danys, nachdem einer der Gründerfamilien der Stadt. Auch der Turm von Briganten dank eines Fehlers von Prosper Mérimée Passage in dem Land genannt, wurde es unter Denkmalschutz.

Geordnet in das Inventar der historischen Denkmäler und Kulturerbe des zwanzigsten Jahrhunderts gekennzeichnet, die Villa Le Bosquet wurde von dem Maler Pierre Bonnard Mitte 1920. Erbaut im neunzehnten Jahrhundert gekauft, es dominiert Cannes mit seinem botanischen Garten und Fassade rosa Putz.

Ein Spaziergang durch Le Cannet, können Sie auch den Turm Calvys genießen, eine ehemalige Hochburg des fünfzehnten Jahrhunderts, die Mauer von den berühmten Liebhaber gemalt Peynet, oder Pierre Bonnard Raum in einer ehemaligen anglikanischen Kirche. Unter Richtung von Bellevue-Platz und der Rue Saint-Sauveur, werden Sie die historischen und Fußgängerzone im Zentrum von Le Cannet, und viele Handwerker entdecken.

Erbaut im frühen zwanzigsten Jahrhundert, die Villen auf den Straßen Cavasse-Auguste und Jean-Jacques Sardou keinen Mangel an architektonischen Interesse.

Orte von Interesse

Freizeitstätten
Informationspunkte
Monumente
Veranstaltungssäle
Verkehrsmittel

Ereignisse und Feste

Der Wochenmarkt ist jeden Sonntagmorgen statt. Provenzalische Weihnachtsmarkt wird auch im Dezember vorgeschlagen.

Im März hebt das Fest der Olive, die Frucht, die den Ruhm der Provence gemacht.

Bilder

Kleine Kirche im Zentrum des alten Cannock
Kleine Kirche im Zentrum des alten Cannock
Das Bild ansehen
Der Bürgermeister von Le Cannet, während der Weihnachtszeit
Der Bürgermeister von Le Cannet, während der Weihnachtszeit
Das Bild ansehen

Wetter

Sonntag 19 Februar
Min. 6°C - Max. 16°C
Tag
Nacht
Montag 20 Februar
Min. 6°C - Max. 14°C
Tag
Nacht
Dienstag 21 Februar
Min. 6°C - Max. 15°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Marineland in Antibes.

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Kurs im Kerzengießen mit Blick auf das Mittelmeer
Kunst und Handwerk50 € Grasse (11.9 km)
Einführungen in das Jetski-Fahren
Sportliche Sensationen65 € bis 80 € Villeneuve-Loubet (12.1 km)
Tauchen mit und ohne Sauerstoffgerät
Sportliche Sensationen30 € Villeneuve-Loubet (12.3 km)
Tauchen am Cap von Antibes und am Cap Ferrat
Sportliche Sensationen80 € Saint-Laurent-du-Var (17.5 km)
Wanderung im Tal der Wunder
Natur und frische Luft649 € Vence (17.6 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Chemin des Douaniers
FußwanderungEinfach2h00Antibes (8.6 km)
Die Tanneron Ridges
FußwanderungMittelschwer4h30Tanneron (11.6 km)
Paradise Kreis
FußwanderungMittelschwer3h30Le Bar-sur-Loup (14.1 km)
Siagne Tal
FußwanderungMittelschwer2h30Le Tignet (15.6 km)
Berg Baou des Blancs
FußwanderungEinfach3h00Vence (17.9 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant