Touristische Labels in der Ille-et-Vilaine

Französische Labels und klassifizierte Gemeinden

Tourismus > Touristenlabels > Bretagne > Ille-et-Vilaine

Die hier aufgeführten Gemeinden der Ille-et-Vilaine besitzen ein in Frankreich anerkanntes touristisches Label: Stadt der Kunst und der Geschichte, Schönstes Dorf Frankreichs, Schönster Umweg Frankeichs, Grüne Ferienort, Klassifizierter Ferienort, Familie Plus, Beblümte Stadt und Dorf.

STADT DER KUNST UND DER GESCHICHTE

Das Label Stadt der Kunst und der Geschichte wird vom französischen Kulturministerium an Städte vergeben, die ein reiches Erbe besitzen und die ferner eine Politik der Belebung und Werterhöhung dieses Kulturerbes und der Architektur verfolgen und die eine Sensibilisierung ihrer Bewohner und Besucher mit den kulturellen Schätzen fördern. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Stadt der Kunst und der Geschichte ausgezeichnet:

Stadt der Kunst und der Geschichte in der Ille-et-Vilaine

Dinard
Fougères

Rennes
Vitré

 

SCHÖNSTES DORF FRANKREICHS

Das Label Schönstes Dorf Frankreichs wird durch einen gemeinnützigen Verband an die schönsten Dörfer mit weniger als 2000 Einwohner vergeben, die über ein reiches natürliches und städtisches Erbe verfügen – mit mindestens zwei Stätten, die als historische Stätten eingestuft wurden – und die eine Politik der Werterhöhung und Belebung ihres Erbes betreiben. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Schönstes Dorf Frankreichs ausgezeichnet:

Schönstes Dorf Frankreichs in der Ille-et-Vilaine

Saint-Suliac

 

 

SCHÖNSTER UMWEG FRANKEICHS

Das Label Schönster Umweg Frankreichs wird durch einen gemeinnützigen Verband an mittelgroße Gemeinden vergeben (2000 bis 20000 Einwohner), die sich abseits der großen Straßenverbindungen befinden und die über eine ständige touristische Unterkunftsstruktur verfügen und zudem ein reiches städtisches Erbe und eine landschaftlich interessante Umgebung besitzen. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Schönster Umweg Frankeichs ausgezeichnet:

Schönster Umweg Frankeichs in der Ille-et-Vilaine

Vitré

 

 

GRÜNE FERIENORT

Das Label Grüner Ferienort ist ein nationales Markenzeichen, das an touristische Natur-, Freizeit- und Ferienstätten auf dem Land oder in den Bergen verliehen wird, die über entsprechende Empfangs- und Freizeiteinrichtungen verfügen. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Grüne Ferienort ausgezeichnet:

Grüne Ferienort in der Ille-et-Vilaine

Bain-de-Bretagne
Combourg
Guipry
Messac

Pancé
Pléchâtel
Poligné

 

KLASSIFIZIERTER FERIENORT

Das Label Klassifizierter Ferienort wird an Bade-, Kur-, Klima-, Touristenorte oder auch an Wintersport- und Bergstationen verliehen, die qualitativ hochwertige Empfangsstrukturen und Touristenanimationen anbieten. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Klassifizierter Ferienort ausgezeichnet:

Klassifizierter Ferienort in der Ille-et-Vilaine

Cancale
Dinard
Saint-Briac-sur-Mer

Saint-Lunaire
Saint-Malo

 

BEBLÜMTE STADT UND DORF

Das Label Beblümte Städte und Dörfer wird jedes Jahr durch den Nationalrat im Rahmen eines Wettbewerbs verliehen, bei dem bestimmte Kriterien wie das landschaftliche Umfeld, die Begrünung, der Umweltschutz und das Lebensumfeld jedes teilnehmenden Dorfes bewertet werden. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Beblümte Stadt und Dorf ausgezeichnet:

Beblümte Stadt und Dorf in der Ille-et-Vilaine

Chartres-de-Bretagne -
Dinard -
Fougères -
Le Rheu -
Saint-Malo -
Betton -
Cancale -
Cesson-Sévigné -
Chantepie -
Châteaugiron -
Coglès -
Domalain -
Domloup -
Goven -
La Selle-en-Luitré -
Noyal-sur-Vilaine -
Redon -
Rennes -
Vitré -
Availles-sur-Seiche -
Fleurigné -

La Bouëxière -
La Chapelle-Thouarault -
Melesse -
Mellé -
Saint-Germain-en-Coglès -
Saint-Grégoire -
Thorigné-Fouillard -
Val-d'Izé -
Bais -
Bazouges-la-Pérouse -
Bédée -
Bréal-sous-Vitré -
Brécé -
Étrelles -
Javené -
La Mézière -
Lohéac -
Saint-Aubin-des-Landes -
Saint-Brice-en-Coglès -
Saint-Gilles -

 

BLAUER PAVILLON

Das Label Blauer Pavillon wird an Badeorte und Jachthäfen vergeben, die in ihrer wirtschaftlichen und touristischen Entwicklungspolitik besonderen Wert auf Umweltschutz legen und sich für ein respektvolles Verhalten gegenüber der Natur und ihren Ressourcen einsetzen. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Blauer Pavillon ausgezeichnet:

Blauer Pavillon in der Ille-et-Vilaine

Saint-Briac-sur-Mer

Saint-Lunaire

 

ORT MIT CHARAKTER

Das Label Ort mit Charakter wird an kleine Gemeinden vergeben, die über ein gut erhaltenes und kohärentes Architekturerbe verfügen und sich dafür einsetzen, ihr Stadterbe zu bewahren und für Einwohner und Touristen besonders hervorzuheben. Folgende Gemeinden in der Ille-et-Vilaine wurden mit einem Label Ort mit Charakter ausgezeichnet:

Ort mit Charakter in der Ille-et-Vilaine

Bazouges-la-Pérouse
Bécherel

Châteaugiron
Combourg

 
Le Village Cancalais
An der bretonischen Küste, 800 m vom Hafen und 2 km vom Strand entfernt, wohnen Sie im Village Cancalais. Freuen Sie sich auf 2 Swimmingpools, darunter...
Ille-et-Vilaine
Le Village Cancalais
An der bretonischen Küste, 800 m vom Hafen und 2 km vom Strand entfernt, wohnen Sie im Village Cancalais. Freuen Sie sich...
Weitere Informationen
Erlebnisfreizeit
Tausende von originellen Aktivitäten nach Wunsch
Zimmer Ille-et-Vilaine Tiefpreis
Reservieren Sie Ihr Bed and Breakfast in der Ille-et-Vilaine! Vergleichen Sie die Angebote
Besondere Angebote
Reservieren Sie Ihre Aufenthalte und Wochenenden und profitieren Sie von unseren Spezialangeboten
Urlaub in der Ille-et-Vilaine
Unterkunft für Ihren Urlaub, Ihre Reisen, Aufenthalte und Wochenenden