Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

La Roche-Derrien

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in den Côtes-d'Armor

La Roche-Derrien ist ein Ort des Côtes d'Armor in der Bretagne, 17 km östlich von Lannion und zehn Kilometer von der Küste des Ärmelkanals und dem Französisch Ginster.

Die Geographie des Geländes, ein Felsen hoch über dem Boden der Mündung des Jaudy, wo die Ebbe und Flut des Meerwasser von der Küste Fluss mit frischem Wasser vermischt, erklärt die Geschichte des Territoriums. Dies ist aus der gallo-römischen Zeit eine feudale Stadt vor einer Burg im Mittelalter gebaut, für defensive Zwecke, jede maritime Invasion zu begegnen und die ersten Handel schützen. Im Jahr 1347 jedoch während des Krieges der Nachfolge zum Herzogtum der Bretagne, die Truppen von Jean de Monfort, die englischen verwandt mit dem Französisch Alliierten eine entscheidende Schlacht La Roche-Derrien jene von Charles de Blois zu gewinnen. Später wird das berühmte Duguesclin erhält eine Belohnung für seine Verdienste um den König von Frankreich und der Herrschaft La Roche-Derrien es kommen würde, gemacht zu begleichen. Allerdings wurde die Burg im Jahre 1394 und die Befestigungen im Jahre 1420 jedoch zerstört zerstört

Wohlstand der Stadt bleibt, gilt bis Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts als einer der aktivsten der historischen Region von Treg (Geschäfte, Schiefer, Leinen Arbeit). Sein historisches und authentisches Erbe im Herzen einer Region mit einem unberührten macht La Roche-Derrien, was einen guten tausend Einwohner und wurde „Kleine Stadt mit Charakter“ bezeichnet, einen angenehmen Halt.

Geographische Informationen

GemeindeLa Roche-Derrien
Postleitzahl22450
Touristisches Label
Breite48.7473570 (N 48° 44’ 50”)
Länge-3.2633090 (W 3° 15’ 48”)
Fläche1.84 km²
Bevölkerung1014 Einwohner
Bevölkerungsdichte551 Einwohner/km²
PräfekturSaint-Brieuc (64 km, 53 Min.)
Insee-Code22264
GemeindeverbandCC du Haut Trégor
DepartementCôtes-d'Armor
RegionBretagne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Langoat1.5 km (3 Min.)
Pommerit-Jaudy2.7 km (7 Min.)
Troguéry3.5 km (6 Min.)
Minihy-Tréguier5.6 km (8 Min.)
Mantallot5.9 km (9 Min.)
Camlez6 km (8 Min.)
Tréguier6.1 km (8 Min.)
Pouldouran6.8 km (9 Min.)
Ploëzal6.8 km (10 Min.)
Lanmérin7.2 km (10 Min.)
Quemperven7.2 km (10 Min.)
Hengoat7.3 km (10 Min.)
Coatréven7.9 km (9 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Eine Entdeckung des Orts durch einen Spaziergang im mittelalterlichen Zentrum der Stadt. Die Namen sind stimmungsvolle („Ort der Pranger“, „Gasse des englischen“...) und man kann immer noch viele Bürgerhäuser mit Holz-Seiten des fünfzehnten, sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert bewundern. An der Spitze des alten feudalen Hügels

, eine Sicht auf der Mündung des Jaudy und Schleife ihres Upstream-Kurs ist nicht zu übersehen.

Wir La Roche-Derrien von der Kirche St. Katharina von Alexandria weiterhin besuchen, klassifiziert. Romanischen und gotischen Stil, datieren die ältesten Teile der dreizehnten Jahrhundert. Die große Oberfläche des Chores und die folgenden Kapellen waren in seiner Zeit ein Gebäude in dem Umfang seiner Herren. kommen das Martyrium des Schutzheiligen St. Katharina von Alexandria und die Einnahme von Charles de Blois während der Schlacht von 1347. Die Organe von der Abtei: Inside, die Glasfenster erzählen zwei Episoden in der Geschichte der Stadt Westminster in London nach Saint-Brieuc durch die Kathedrale vorbei. Restauriert 1992-2002, sie enthalten das älteste Rohr Großbritannien. Kostenlose Besucher zwischen 10 und 18 Uhr.

im dreizehnten von Geoffrey, Lord von Kersaliou in seinem Kreuzzug zurück gegründet von Maladrerie, Krankenhaus fortgesetzt werden. Eine große und hohe Kapelle diente oben als Gerichtssaal Gerechtigkeit für Seneschalle und im neunzehnten Jahrhundert verschwunden. Seine Überreste sind in das Gebäude integriert, die heute das Fremdenverkehrsamt untergebracht ist. Die neuen Anlagen haben den mittelalterlichen Geist des Ortes bewahrt.

sehen wieder die Calvary Chapel auf dem feudalen Hügel, auf dem Gelände des alten Bergfrieds und die Kapelle Saint-Jean, im zwölften Jahrhundert von den Tempelrittern gebaut, und die Notre Dame schade, dass Passanten die berühmte Schlacht von 1347.

Eine Erbe Interpretation Spur uns erlaubt zu verstehen, die Geschichte der Stadt erinnert. Informationen +33 2 96 91 59 40 Mai bis September und +33 2 96 92 22 33 von Oktober bis April.

Natur Seite, in der gleichen Stadt, die Jaudy und seine Banken bieten Wanderern eine exotische Reise, die die Reste des antiken Hafens zeigt. Wie für den Garten des Presbyteriums, bringt es die früher Kulturpflanzen des Tregor zusammen (Flachs, Roggen, Dinkel, Klee...) und ein traditionelles Obstgarten. Von diesem Ort, es hat eine tolle Aussicht auf der unteren Stadt.

Für größere Wanderwegen, von oder darunter La Roche-Derrien und seine Umgebung sind für Wanderer oder Radfahrer zahlreiche Wanderwege und Touren gedacht. Einige Kopf an die Küste, andere sind thematisch. Broschüren, Karten und Informationen unter +33 2 96 91 59 40 Mai bis September und +33 2 96 92 22 33 von Oktober bis April.

Es ist auch möglich, die lokale Vereinigung zum Wandern in einer Gruppe zu kontaktieren, um +33 2 96 91 51 59.

Schließlich gibt es eine andere Art und Weise die natürliche Umwelt und Landschaft zu erleben: Kanu. Für Fahrten "Freizeit" oder mehr Sport, Information +33 2 96 91 51 48 und +33 6 88 65 09 97.

Orte von Interesse

Monumente

Ereignisse und Feste

Der vierte Samstag im April, Floh Jaudy.

3. Sonntag im Mai, eine Lounge Handmade in Maladrerie.

Der vierte Samstag im Juli, großer Flohmarkt in der Innenstadt von Straßen.

Der letzte Sonntag im Juli, mit der Kombination Farben der Bretagne, den Wettbewerb und Ausstellung von Gemälden und Zeichnungen, die die bretonische Erbe zu verbessern.

zweiten Montag im August, Festival Falsche Druide. Ein Termin unter dem Zeichen des Humors, die Geschichten, Sitzungen der Hypnose, alten Markt, traditionelle Lieder vereint.

Das erste Wochenende im September, ist Ker Roch Festival Synonym für Feste für die ganze Stadt. In dem Programm, Fahrgeschäfte, Konzerte und Feuerwerk am Samstag, das Straßentheater am Sonntag.

Schließlich ist ein Markt am Freitag Morgen, Place du Martray statt das ganze Jahr über: die Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten des bretonischen Boden... und das Meer zu entdecken.

Bilder

Straße zur Kirche La Roche-Derrien
Straße zur Kirche La Roche-Derrien
Das Bild ansehen

Wetter

Freitag 18 August
Min. 14°C - Max. 18°C
Tag
Nacht
Samstag 19 August
Min. 13°C - Max. 18°C
Tag
Nacht
Sonntag 20 August
Min. 13°C - Max. 21°C
Tag
Nacht

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Verleih von Kajaks an der Küste des Rosa Granits
Sportliche Sensationen12 € bis 34 € Trégastel (21 km)
Einführungsfahrt traditionelle Segel
Natur und frische Luft12 € bis 24 € Saint-Quay-Portrieux (34 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Routoirs und Mill Pfadschaltung
FußwanderungMittelschwer1h30Plourivo (14.4 km)
Ploumanac'h Naturorte
FußwanderungEinfach3h00Perros-Guirec (15.3 km)
Beauport Kreis
FußwanderungEinfach2h00Paimpol (17.8 km)
Schießleiter
MountainbikerundfahrtEinfach30 Min.Plouisy (18.8 km)
Traouïéro Tal
FußwanderungMittelschwer2h30Trégastel (19.9 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels

Ihr Urlaub
Ein Hotel
Ein Ferienhaus
Ein Gästezimmer
Ein Campingplatz
Eine Freizeitaktivität
Ein Restaurant
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir cookies setzen. Mehr darüber erfahren