Bazas

Urlaub, Reisen & Tourismus in der Gironde

Tourismus > Städte & Dörfer > Aquitanien > Gironde > Bazas

GEOGRAPHISCHE INFORMATIONEN

 Urlaub, Reisen & Tourismus in Bazas
GemeindeBazas
Insee-Kode33036
Postleitzahl33430
Breitengrad44.4306240
Längengrad-0.2114640
HöheVon 34 bis 123 Meter
Fläche37.29 km²
Bevölkerung5013 Bewohner
Bevölkerungsdichte134 Bewohner/km²

NÄCHSTLIEGENDEN STÄDTE & DÖRFER

Touristische LabelSaint-Côme (2.4 km)
HauptstadtBordeaux (61 km, 47 Min.)Sauviac (3.5 km)
DepartmentGirondeCazats (4.7 km)
RegionAquitanienEine andere Gemeinde suchen

BEREITEN SIE IHREN URLAUB VOR

Finden
In der Nähe Ihres Zielortes

URLAUB & REISEN

Ihre Stimme :
Eine Rundfahrt um Bazas zusammenstellen   -   Einen Link zu dieser Seite erstellen

VORSTELLUNG DER GEMEINDE

  • Ort:
  • In der Region Aquitaine, südlich der Gironde (60 km von Bordeaux, Arcachon 95 km und 185 km von Toulouse), ist Bazas eine Stadt mit 5000 Einwohnern. Es wird im Norden durch die Weinberge von Bordeaux von Sauternes und Graves, und südlich von der großen Landes-Wald umgeben. Um sie herum liegt das Gebiet der Bazadais, die ihre Individualität und Authentizität bewahrt hat rund um den Schmelztiegel einer Stadt Bazas.
  • Autobahn A62 Bordeaux - Toulouse 3 Ausfahrt Langon 12 km
  • Flughafen Bordeaux - Merignac bei 60 km
  • Gare de Langon 12 km
  • Bus-Service
  • Geschichte:
  • Mit der römischen Eroberung des Volkes Vasates die Geschichte eingegangen.
  • Von der ersten Eisenzeit, es sich selbst behauptet, als eine der Hochburgen der Süd-West, wird es mit Wällen und monumentalen Toren, die eine frühe Rolle und einige militärische Überlegenheit verleihen ausgestattet. Bischofsstadt an der Straße nach Santiago de Compostela gelegen, war Bazas bis zum Ende des 18. Jahrhunderts Sitz eines Bistums umfasst die Städte Langon, und Réole Casteljaloux, die von den Ufern jener Leyre gestreckt Dordogne. Présidial Sitz, kombiniert Bazas die administrativen und richterlichen Aufgaben auferlegt und dann sehr schnell als die mächtigste Stadt der Region, die seinen Namen trägt: die Bazadais.
  • Sein Ansehen hat auch den Besuch von berühmten Persönlichkeiten wie Richard Löwenherz, Karl V. und François 1., Katharina von Medici und Karl IX verdient, Louis und seine 14. Grand-Sohn Philipp der fünfte König von Spanien, oder noch Napoleon und Charles vierte von Spanien zu nennen, der berühmteste.
  • Bazas gehalten hat dieser große goldene Zeitalter bleibt, eine Tradition und Know-how.
  • Traditionen:
  • Das Fest der Rinderfett: Jedes Jahr, seit sieben Jahrhunderten ist der Donnerstag vor Karneval, ein Fest zu Bazas: es ist das Fest der Rinderfett. Diese Tradition wird auch in Bazas umliegenden Dörfern gefeiert. Im Gegenzug für die Anerkennung des Stiers, in Saint John, die örtliche Behörde gewährt den Metzger gefeiert, um das Privileg ihr Vieh in den Straßen für den Karneval zu gehen. Ribboned und gepflegt, das Pferd durch die Straßen der Stadt, angeführt von dem Schmettern der Ripataoulère Watvögel und Tänze, die uns zu nehmen in die ferne Vergangenheit, die traditionellen rustikalen Festivals bunt, mit Kostümen und mittelalterlicher Musik.
  • Das Fest der Taube: Jedes Jahr wurde die Stadt in blau Bazas, um die Rückkehr der Taube ankündigen geschmückt. Unter seinem Dekor Palombière auf dem Domplatz wieder hergestellt, der berühmte Bruderschaft "von Lous Paloumayres Bazats" trifft mit großem Pomp seine Kapitel zum Präsidium.
  • Die Halha von Nadau: Dieser alte Brauch war noch sehr ländlichen in Bazadais in den 1980er Jahren praktiziert. Es war, am Heiligen Abend, für die ganze Familie runden die Felder, ein halha Hand zur Abwehr der "bösen Blick" und Haushalt, gute Ernten. Seit 1992 durchlebt diese traditionelle Veranstaltung Bazas im Dezember, eine Form von einer freundlichen Parade, durch das Licht der Fackeln und der Klang der Pfeifen.
  • Das Fest des heiligen Johannes: Zurückgewonnen rein symbolischen im Jahr 1969, ist der Tribut der Stier seit der Gründung der historischen Feier von San Juan. Ein religiöses Fest von einem Amt und dem Segen des "Cross of St. John" immer Handarbeit verübt wurden, gibt es das heidnische Fest. Am 23. Juni wird die Sommersonnenwende mit großem Lagerfeuer gefeiert leuchtet am Anfang der Nacht, auf dem Domplatz. Die Tradition will es, dass junge Menschen wagen das Feuer zu springen, während die Flammen immer noch hoch! Aber Bazas, ist St. John auch die Zeremonie der Huldigung des Taurus. Dies ist eine alte örtlichen Gepflogenheiten aus 1283 codiert. Zu der Zeit, 24. Juni, Tag des Heiligen Johannes um zwei Uhr am Nachmittag, ging der Bischof mit seinem Kapitel, zum Metzger für das Geschenk eines Stieres, als Gesetz gesammelt bei der Schlachtung.
  • Auf dem Weg nach Santiago de Compostela:
  • Die Entdeckung des Grabes von St. Jacques im 11. Jahrhundert war Galizien bald hinter einem lokalen Kult, dann eine Pilgerfahrt, die hauptsächlich aus dem 11. Jahrhundert entwickelt. Bazas ist auf dem Weg von Vezelay, in Bazadais hatte Krankenhäusern für viele Pilger zu sein, den Bedarf zu decken: Bazas hatte den großen heiligen Antonius Krankenhaus im Norden der Stadt, hatte Beaulac Saint Jacques Hospital, laufen durch die Malteserordens. Einmal in Spanien angekommen, kann der Pilger folgen zwei Wege: die von Asturien und dem "Camino Francés".
  • Bazas wird mit der Stadt Salvatierra in Alava Provinz in Spanien, auf einer der Straßen nach Santiago de Compostela befindet sich partnerschaftlich verbunden.
  • Gastronomische Spezialitäten:
  • Beef Rasse Bazadaise - Fat Duck - Capon Grignols - Foie Gras.
  • Die Rinderrasse Bazadaise: Dies ist ohne Zweifel der Rinderrasse, die der Stolz dieses Landes an die renommierte Gastronomie ist. Was 1% des regionalen Vieh, die Rasse von den Hängen des Bazadais und Wald des Landes entstanden. Der Stier ist für seine Bazadais chardonnée Kleid oder dunkelgrau mit Schattierungen von pommelures stärker ausgeprägt bekannt. Der des Weibchens ist in der Regel leichter und oft grau meliert Weizenfarbe sehr gedämpft. Die Hörner gelbem Wachs mit braunen Spitzen sind leicht gesenkt. Reflexion der Geschichte, Kultur und Traditionen der Bazadais, Zartheit und feinen Geschmack ihres Fleisches erkannt wird. Die Rasse wird auch jedes Jahr gefeiert am Fest der Rinderfett.

TOURISMUS

  • Die Kathedrale: Denkmalschutz im Jahr 1840, ist diese majestätische gotische Denkmal der größte der Stadt. Erbaut zwischen dem 11. und 14. Jahrhundert auf dem Gelände eines römischen Heiligtums noch sichtbar im Sockel des Turms, wir das Blut des heiligen Johannes des Täufers verehrt. Bischof Arnaud de Pontac und seine Nachfolger machten den Wiederaufbau von 1583 bis 1655, nach den Zerstörungen durch die Hugenotten. Splendid Gebäude ein Weltkulturerbe von der UNESCO als Teil der Wege von Santiago de Compostela im Jahr 1998 spiegelt die Kathedrale das reiche architektonische Vergangenheit der Stadt.
  • Der Domplatz: Gegründet sehr wahrscheinlich innerhalb seiner gegenwärtigen Grenzen in dem späten 12. Jahrhundert wurde sie mit der Kathedrale geboren. Von außergewöhnlicher Größe, 157 m lang und 80 m in ihrer größten Breite, leiht es aus der Renaissance und des Mittelalters der Festlegung ihrer majestätischen Landschaft und regelmäßig.
  • Der Garten des Kapitels: Das Recht auf den Dom. Relikte von 1 Eisenzeit im 15. Jahrhundert durch die gallo-römische und Mittelalter.
  • Die Wanderung der Verletzung: Ein Bazas, Natur immer vorhanden ist, öffnet die Stadt ihre Türen für die Kampagne der Eingabe es in jedem Augenblick. Der Rollator bis zu seiner Stimmung BUISSONIÈRE Besprechung oder Erraten um jede Straße zu entsprechen.
  • Das Tor des Breach: "kleine Tür", die den Zugriff durch einen diskreten Übergang außerhalb der Stadtmauern erlaubt.
  • The Sultans Garten: Rose Garden. Element Mauern rettete die Zerstörung des späten 18. Jahrhunderts. Alle Wände ist im Inventar der historischen Denkmäler seit 1994 enthalten.
  • Die Tür der Gisquet: "Stop", restaurierte das "Troubadour"-Stil im Jahre 1864.
  • Ehemalige Présidial: Bazas im Jahre 1553 in der Nähe des Rathauses. Der neue Palast Présidial von 1733 wird im Inventar der historischen Denkmäler aufgenommen. Sein Apparat Stein ein Beispiel für die architektonischen Stil des 18. Jahrhunderts.
  • Das Städtische Museum: Riches archäologischen, historischen und künstlerischen Bazas und Bazadais. Besuchen Sie das Museum nach Voranmeldung bei der Tourist Office am +33 5 56 25 25 84, geöffnet samstags im Juli und August.
  • Die Halle: Erbaut in seiner heutigen Form im Jahre 1890 von dem Architekten Jean Jacques Valleton. Elegantes Set von Steinen und Ziegeln.
  • Führung durch die alte Stadt und ihre Denkmäler Berufung in den Tourist Office am +33 5 56 25 25 84.
  • Die Apotheke des Krankenhauses Saint Antoine: Eines der Schmuckstücke der Stadt. Diese Apotheke umfasst eine einzigartige Sammlung von Keramik-und Glaswaren. Rund 110 von Tontöpfen sechzehnten, siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert, erstaunlich in ihrer Schönheit und Vielfalt, ist es aus. Geführte Besichtigung des Apothekers Berufung an das Fremdenverkehrsamt auf +33 5 56 25 25 84.
  • Das Vogelschutzgebiet Lac de la Prade: Inmitten von Hügeln, bietet der riesige Stausee Lago Prade Enthusiasten in einer ruhigen Gegend förderlich für Vogelbeobachtung. Eine große Kolonie von Reihern sind home-Asche gewählt sein nachbarschaftliche mit Paaren von Haubentaucher. Das ganze Jahr geöffnet. Besuch nach Vereinbarung unter +33 6 76 99 90 51 Mittwoch Nachmittag von 14 Uhr, von Mai bis September.
  • Städtisches Schwimmbad. Tel. +33 5 56 25 10 05.
  • Fishing Lake Prade: Verlasse Bazas von der D9 Richtung Réole, kann man nicht ignorieren. Eingebettet in der Mitte des sanften Hügeln, bietet der riesige Stausee Lago Prade Enthusiasten in einer ruhigen Gegend förderlich für Vogelbeobachtungen. Angeln. Das ganze Jahr geöffnet.
  • Auf der Jagd nach Taube.
  • Reiten (Reitschule, Ponyclub).
  • Tennis.
  • Aero-Club.
  • Die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten.
  • Spielplatz für Kinder neben dem Giebel. Spiele und Erholung für Kinder.
  • Pediment: das ganze Jahr frei.
  • Skate Park: das ganze Jahr frei.
  • Kino (Treffen am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag Programm erhalten Sie bei den Tourist Office Bazadais).
Detaillierte Informationen
InformationspunkteFremdenverkehrsbüro von Bazas
MonumenteHaus von L'Astronome,   Kathedrale Saint-Jean-Baptiste,   Kirche Notre-Dame dou Mercadilh,   Rathaus von Bazas

VERANSTALTUNGEN UND FESTE

  • Traditioneller Markt: Samstag Vormittag. Fleisch und Produkte gerichtet, zur Freude der Augen und Geschmacksnerven. Jeden Samstagmorgen seit 1492, einem bunten Markt und den typischen Anime-statt der Kathedrale Bazas. Gourmets finden Sie die wahre traditionelle Produkte der Farm und entdecken Erdbeeren und Spargel und die Fähigkeiten der Handwerker und Hersteller. In einem Party-Atmosphäre haben Sie eine sehr schöne Zeit.
  • Fest der Rinderfett: Donnerstag vor Fastnacht.
  • Fair Wein und Schokolade im März.
  • Book Festival junges Publikum im Mai.
  • Flower Market: 8. Mai
  • Flohmarkt im Juli.
  • Flamencofolies im Juli.
  • Eine historische: im August.
  • Day Crafts: im September.
  • Forum der Vereine: im September.

Im September: - Häufig gestellte Buchhändler.

  • Weihnachtsmarkt: im Dezember.

BESICHTIGUNGEN UND AKTIVITÄTEN IN DER UMGEBUNG

  • Die Bazadais: Sie genießen die Entdeckung der Bazadais, Region der alten Traditionen, im alltäglichen Leben verwurzelt ist. Zu Fuß oder Fahrrad, für einen Spaziergang auf den Wegen und kleinen Straßen zu gehen. Die Bazadais bietet die Echtheit eines Kultur-und Naturerbes voller Charme um jedem Dorf, romanische Kirchen, traditionellen Häusern, Wäschereien alte Missionskreuz, Bach Fischerei, Landwirtschaft Rind Bazadais, Angora-Ziegen und Kapaunen, Entdeckung Farmen.
  • Castles of Bazadais: Der Bazadais hat viele Sehenswürdigkeiten. Die Burgen von Cazeneuve Roquetaillade, Villandraut, und kollegialen Uzeste machen diese Region zu einem attraktiven hoher Qualität. In der Nähe der berühmten Weinberge von Bordeaux, Graves und Sauternes, sind diese zauberhafte die meisten lebendige Geschichte Bücher. Restauriert und sorgfältig aufbewahrt, die Stätten des Landes warten auf Sie.
  • Schaltungen von Wandern und Radfahren: Es gibt markierte Wanderwege führen Sie werden zum Wandern und Radfahren eine Region voller Kontraste: Kultur, Wiesen, Kiefernwälder ... 10 Datensätze von Wanderungen auf den Bazadais, Captieux Grignols und sind erhältlich bei der Tourist Office of Bazadais.
  • Wanderungen: Die acht Teilnehmeranschlüssen und die vier Landkreis-Schaltung 5 bis 37 km jubeln alle Kategorien von Wanderer und Radfahrer.
  • Radwege: Alles ist ein Vorwand, um mit dem Radweg Mios-Bazas das Sie mit seinen 60 km der natürlichen und kulturellen Ressourcen wird Sie begeistern und bringen Sie zu den kilometerlangen Stränden zu reiten. Karten und Pläne Führungen sind auf Anfrage erhältlich beim Fremdenverkehrsamt.
  • Das Land des Landes de Gascogne: Seit Bazas und Bazadais, Tür Landes de Gascogne, entdecken Sie tausend und eine Schätzen. Ein riesiges Waldgebiet, das die meisten der Parc Naturel Régional des Landes de Gascogne ausmacht. Eine authentische Denkmäler: Burgen Clementinen, die Armagnac Landhäuser, traditionellen Häusern und Armagnacaises Landes. Bemerkenswert natürlichen Umgebungen, sondern auch Outdoor-Aktivitäten sehr attraktiv: Wandern, Reiten, Radfahren und Kanu-und Kajakfahren auf dem Leyre, Ciron und die Zwölf ... Nicht zu vergessen das berühmte Freilichtmuseum Marquèze und sein Zug nach Buffalo. Sie können andere Kuriositäten zu entdecken, die den Charme dieses Landes zu machen, während Sie einen leckeren "Basis-Land" von der hervorragenden regionalen Produkten.
  • Abtei von Fonguilhem zu Masseilles: Gegründet von Heiligen Bernhard von Clairvaux im frühen 12. Jahrhundert, die Zisterzienserabtei noch bezeugt die architektonische Schönheit, die von Proportionen, Materialien und Einfachheit geboren wird. Öffnung für freie Gassen, Parks und außen. Geöffnet von Juli bis September, Montag bis Freitag von 13h bis 19h. Tel. : +33 1 45 79 19 49.
  • Château de Cazeneuve in Préchac: Royal-Site, der ehemalige Sitz der Könige von Navarra, bleibt der König von Frankreich Henri 4. und Königin Margot, der herzoglichen Familie von Sabran-Pontevès. Geöffnet täglich vom 1. Juni bis 30. September von 14 bis 18 Uhr, von Ostern bis November, samstags, sonntags und an Feiertagen. Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung. Tel. +33 5 56 25 48 16.
  • Budos Schloss: Erbaut im Jahre 1306, ähnelt das Schloss von William Raymond gebaut, dass von Villandraut. Heritage Clementine.
  • Überreste der Burg der Trave Préchac: Erbaut im Jahre 1306, und zerstörten im Jahr 1454 von den Hugenotten im Jahre 1572. Ciron Gorges. Heritage Clementine.
  • Schloss Roquetaillade Mazères: Ein einzigartiges Beispiel für zwei Burgen des 12. und 14. Jahrhundert eingerichtet und von der gleichen Familie seit 700 Jahren bewohnt. Museum des ländlichen Lebens. Heritage Clementine. Geöffnet täglich von 10.30 Uhr bis 19 Uhr im Juli und August. Jeden Nachmittag von April bis November und Sonntag, Feiertage Schule, an Feiertagen von November bis Ostern. Ganzjährig nach Voranmeldung. Tel. +33 5 56 76 14 16.
  • Stiftskirche Uzeste: Dieses imposante gotische Gebäude aus dem 12. und 14. Jahrhundert behalten uns das Grab von Papst Clemens V., der erste Papst in Avignon Französisch (1314). Heritage Clementine. Führungen an Samstagen, Sonn-und Feiertagen von 15h bis 18h. Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung.
  • Schloss Villandraut: Authentische mittelalterliche Burg des Jahres 1305, ein historisches Denkmal. In diesem Ausnahmefall 14. Jahrhundert, für Papst Clemens 5. organisiert Veranstaltungen wie Theater, Musik, Kunsthandwerk, Ausstellungen, Veranstaltungen gebaut ... Heritage Clementine. Februar-April: geöffnet an Wochenenden und Feiertagen von 14h bis 18h. Mai-Juni: täglich von 14 Uhr bis 18h. Juli-September: täglich 10-19. Oktober und November: samstags, sonntags und an Feiertagen von 14h bis 18h. Tel. +33 5 56 25 87 57.
  • Vernacular Heritage: Rund Goualade Schafstall, Öfen, fournières, Hühnerställe, Taube ...
  • Romanische Kirchen: romanische Kirchen, von denen einige unter Denkmalschutz (Goualade, Préchac ...) klassifiziert
  • Discovery Farmen und Bauernhöfen in Bildungseinrichtungen:
  • Bazas (Bazas-Zucht, Ziege).
  • Aubiac (Schafzucht).
  • Gajac (Enten).
  • Noaillan (reiner Schafkäse).
  • Captieux (Farm Geflügelfarm, Rinder Bazadais).
  • Überwintern in Captieux: Überwinterung der Kranich in Camp Post.
  • Angeln:
  • Carpo Ferrant zu Sauviac: Sportfischen für große Fische in der großen Zuckerrohr Karpfen, Koi-Karpfen, Schleie, Stör ...
  • Lake Castagnet Villandraut: Geöffnet von 1. April bis zum 10-19. Picknickplatz, Spielplatz, Forellen angeln.
  • Kino in Captieux (Sessions Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag Programm erhältlich im Tourismusbüro im Rathaus und Bazadais Captieux).
  • Pools:
  • Bourideys: städtisches Schwimmbad. (Tel. +33 5 56 25 71 57).
  • Villandraut inter-Pool. (Tel. +33 5 56 25 85 55/+33 5 56 25 31 39).
  • Kanufahren auf der Ciron:
  • Wassersport Bernos von Beaulac.
  • Grundlagen der Wasser-und Trave Villandraut.
  • Reiten: Bernos-Beaulac, Cudos zu (Pony Club), Lartigue, um Noaillan bei Préchac bei Sauviac bei Sigalens (Kutschenfahrten), in Uzeste (Schlittenfahrt).
  • Tree Climbing (Klettern unabhängig, zip ...), um Balizac.
  • Spa Casteljaloux.
  • Handwerker Holzarbeiten, alte Uhren, Kleidung Schöpfung, Schmuck und Accessoires, Keramik, Bild Rahmen, die Restaurierung von antiken Möbeln und Gemälden, Keramik, Schmiedekunst Kunst (Ausbildung, Ausstellungen, Erlebnispfad), Größe Stein, Tischlerei Tradition, Maler und Bildhauer ...
  • Market Days rund um:
  • Captieux: Montag Morgen
  • Grignols: Mittwoch Morgen
  • Langon: Freitag und Sonntag Morgen
  • Préchac: 1. und 3. Dienstag im Monat
  • Saint Symphorien: Mittwoch Morgen
  • Villandraut: Donnerstag Vormittag
  • Der Kapaun Grignols Tag: Im Land der Grignols, benötigt ein sehr alter Brauch, dass die Pächter für jedes Jahr des Kapaunen erhöhen zum Teil auf die Ferien Feste Besitzer zu ehren. Getreide, Milch, Brot, Leerzeichen, alles kombiniert, um diese Vögel in großen Tradition zu produzieren. Nicht mehr erloschen, geht die Tradition jedes Jahr am Sonntag vor Weihnachten. Ein Bauernmarkt mit Musikgruppen laufen und ein Mittagessen von Kapaunen organisiert sind.
  • Die wichtigsten Ereignisse in den Bazadais:
  • EcoFoire in Captieux: Mai.
  • Cherry Festival in Bernos-Beaulac: Mai.
  • Buchmesse Grignols: im Juni.
  • Farmers Market Land lokale Captieux: im Juni und Juli.
  • Night Markets Grignols: im Juli und August.
  • Rugby und Stierkampf in Captieux: im Juni.
  • Festival "Journades" im Juli Villandraut.
  • Die hestejadas im August Uzeste.
  • Häufig Saint Catherine Grignols: im November.

FOTOS

Kapitel GartenKapitel Garten
 
Kathedrale BazasKathedrale Bazas
Luftbild von BazasLuftbild von Bazas
 
Feast of RinderfettFeast of Rinderfett
Halha von NadauHalha von Nadau
 
WeihnachtsmarktWeihnachtsmarkt
BlumenmarktBlumenmarkt
 
Festival von Saint JeanFestival von Saint Jean
Traditionelle MarktTraditionelle Markt
 
Tor GisquetTor Gisquet
Haus AstronomHaus Astronom
 
LavoirLavoir
TudorTudor
 
Church of Our Lady of MercadilhChurch of Our Lady of Mercadilh
RampartsRamparts
  

WEBLINKS

ERGÄNZENDE ARTIKEL - TOURISMUS IN BAZAS

Eine Anlage mit einem einzigartigen Dekor!
Gotische Kathedrale, Arkadenplatz, charmante Gärten…
Ein geschmackvolles Fleisch mit nussiger Note
Unumgänglichen touristischen Orten in der Gironde
Unumgänglichen touristischen Orten in Aquitanien
Bilder der Gironde zum Ansehen und Herunterladen
Bilder von Aquitanien zum Ansehen und Herunterladen

WETTER

Mittwoch 22 Oktober
Tag
Nacht
Min. 8°C - Max. 16°C
Donnerstag 23 Oktober
Tag
Nacht
Min. 5°C - Max. 18°C
Freitag 24 Oktober
Tag
Nacht
Min. 9°C - Max. 24°C

RESTAURANTS

 
Französische Küche RestaurantLes Remparts  
8.6
Bazas
WEGE DER SANTIAGO - Die Gründe, um Bazas kommen, sind mehrere historische (was Kathedrale ), sondern auch Gourmet. In den letzten Jahren hat es Les Remparts Restaurant einen guten Ruf...
In Bazas47 € pro Person 
Französische Küche RestaurantDomaine de Fompeyre  
7.6
Bazas
Mitten im Dorf von Bazas an den Wänden und mit Blick auf die berühmte Kathedrale begrüßt Domaine de Fompeyre Sie in einem eleganten und rustikal. Umgerechnet Charme, in Pastelltönen...
In Bazas33 € pro Person 
Französische Küche RestaurantAuberge de la Crémaillère
Villandraut
Exotic - Kreative Küche, lokale Rezepte, exotischen Aromen ... und eine entspannende Atmosphäre. Willkommen auf der Auberge de la Crémaillère! Raffiniert und traditionell - Es liegt...
13.2 km von Bazas entfernt32 € pro Person 

Alle Restaurants um Bazas herum

BED AND BREAKFASTS

 
Haus mit 4 ZimmerAu clos magnolia    
10
Castillon-de-Castets
Mansion des 19. in einem Park von 70.000 mit Pool, ruhig, in der Nähe von Graves und Sauternais. A der Nähe des Canal de la Garonne Lateral (500 m), viele Geschäftsmöglichkeiten für...
15.8 km von Bazas entfernt80 € das Doppelzimmer 
Haus mit 2 ZimmerLa Dorépontaise    
9.7
Pondaurat
In einem Mauerwerk aus dem 19. Jahrhundert, ich begrüße Sie in 3 Schlafzimmer mit separatem Eingang darunter eine Familien-Suite mit zwei Schlafzimmern. Egal, ob Sie auf dem Weg Urlaub...
16.5 km von Bazas entferntVon 75 € bis 90 € das Doppelzimmer 
Bauernhof mit 5 ZimmerLa Tuilerie    
9.4
Noaillac
La Tuilerie empfängt Sie in einem ruhigen und gemütlichen Rahmen. Abendessen auf Anfrage.
17.3 km von Bazas entfernt70 € das Doppelzimmer 

Alle Bed and Breakfasts um Bazas herum

FERIENHÄUSER

 
Haus für 4 PersonenAlbagite  
9.4
Castets-en-Dorthe
Das Ferienhaus befindet sich in unserem Eigentum, die am Rande des Dorfes Castets en Dorthe entfernt ist. Es besteht aus einem Wohnzimmer / Küche (gut ausgestattet), einem Schlafzimmer...
15.2 km von Bazas entferntVon 450 € bis 550 € pro Woche 
Haus für 5 PersonenLes vignottes
Sauternes
Weinberg im Herzen des Sauternes Weinberge, darunter 2 Schlafzimmer mit je einem Bad und einem WC-Raum mit einem Sofa-Bett, TV und Essbereich. Voll ausgestattete Küche mit Backofen,...
15.6 km von Bazas entferntVon 500 € bis 550 € pro Woche 
Jurte für 4 PersonenLa dorépontaise avec piscine chauffée
Pondaurat
Versuchen Sie einen ungewöhnlichen Urlaub in Aquitanien: Eine Jurte als Unterstand für originellen Urlaub umgeben von Natur.
16.5 km von Bazas entferntVon 420 € bis 567 € pro Woche 

Alle Ferienhäuser um Bazas herum

HOTELS

Domaine de Fompeyre - Hotel in BazasDomaine de Fompeyre     
7.7
Bazas
Dieses Hotel befindet sich auf einem Hügel mit Blick auf die Festungsmauern Bazas in einem 4 ha großen Park. Es bietet ein Spa mit 2 Pools, einem Whirlpool und einem Hamam. WLAN und...
In BazasZimmer ab 80 €
Hôtel Le Rodin - Hotel in BazasHôtel Le Rodin  
Bazas
kostenfreies Parken, Bar, Terrasse, Nichtraucherzimmer, Heizung, Gemeinschaftslounge/TV-Bereich, Nichtraucherhotel (Alle öffentlichen und privaten Bereiche sind Nichtraucherzonen),...
In BazasZimmer ab 65 €
Hotel Alienor - Hotel in BazasHotel Alienor     
9.1
Langon
Das Hotel Alienor ist ein ruhiges Hotel in der Nähe der Autobahn A62, nur 25 Fahrminuten von Bordeaux entfernt. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über TV und Klimaanlage. WLAN steht...
12.7 km von Bazas entferntZimmer ab 77 €

Alle Hotels um Bazas herum

Residhome Arcachon Plazza
In Arcachon bietet Ihnen diese nur 200 Meter vom Strand entfernte Pension eine 24-Stunden-Rezeption sowie klimatisierte Unterkünfte zur Selbstverpflegung...
Gironde
Bed and Breakfast Gironde
Entdecken Sie zahlreiche Bed and Breakfast zu vorteilhaften Preisen! Gute Tipps
Hotel Gironde Tiefpreis
Reservieren Sie Ihr Hotel in der Gironde zum Tiefpreis! Vergleichen Sie die Angebote
Bed and Breakfast in der Gironde
Schöne Zimmer in der Gironde im Herzen des Landes
Hotels in der Gironde
Vergleichen Sie die Preise in der Gironde