Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Aubière

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Puy-de-Dôme

Die Stadt Aubière im Puy-de-Dôme Abteilung ist weniger als 5 km von Auvergne Städten Beaumont und Clermont-Ferrand.

Die Geschichte von Aubière ist stark mit Wein verbunden. Die vorherrschende Weingeschäft bis zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts hatte nach dem Ausbruch der Reblaus aufhörte. Dieser Wein hatte viele Zeugen, wie Stadthäuser verfügen über einen Weinkeller und die zahlreichen Höhlen auf der nördlichen und südlichen Flanken des ARTIERE Talbächlein gebaut gefunden, die durch das Dorf Aubière läuft. Sie können diesen Wein im Museum für Rebe und Wein Nieder Auvergne, auch genannt "La Cave à Madame", die die Keller des siebzehnten Jahrhunderts verbrachte entdecken beherbergt.

Das kulturelle Erbe der Stadt ist bemerkenswert, wie seine vielen Sehenswürdigkeiten zu sehen, wie Ramacles, dem Ort der Höhlen, der Kirche oder die Reste, die auf eine alte und reiche Geschichte bezeugen.

Die Aubière Naturerbe verdient auch besucht werden, einschließlich der Puy Aubière letzte grüne Oase der Stadt die einzigartige Artenvielfalt.

Geographische Informationen

GemeindeAubière
Postleitzahl63170
Touristisches Label
Breite45.7511750 (N 45° 45’ 4”)
Länge3.1106780 (E 3° 6’ 38”)
HöheVon 343m bis 467m
Fläche7.65 km²
Bevölkerung9742 Einwohner
Bevölkerungsdichte1273 Einwohner/km²
PräfekturClermont-Ferrand (5.6 km, 12 Min.)
Insee-Code63014
GemeindeverbandCA Clermont Communauté
DepartementPuy-de-Dôme
RegionAuvergne

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Romagnat2.6 km (6 Min.)
Beaumont2.6 km (7 Min.)
Clermont-Ferrand4.2 km (10 Min.)
Ceyrat5.1 km (7 Min.)
Pérignat-lès-Sarliève5.6 km (9 Min.)
Chamalières5.9 km (13 Min.)
Royat6.1 km (14 Min.)
Cournon-d'Auvergne8.9 km (15 Min.)
Aulnat9 km (13 Min.)
Durtol9.3 km (18 Min.)
Nohanent10.2 km (20 Min.)
Lempdes10.3 km (13 Min.)
Cébazat10.8 km (22 Min.)
Le Cendre11 km (14 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Der Wein Aubière Vergangenheit ist immer noch sehr präsent heute, mit Winzern Häuser, die das traditionelle Aussehen der Dörfer von den Hängen von Limagne, mit einer Höhe Gebäude auf mehreren Ebenen auf die spezifischen Merkmale und Boden erhalten geblieben Boden zur Verfügung gestellt ein Weingut.

Die Höhlen Seite ist von großem Interesse. Erbaut in der Höhe aufgrund der Nähe im Dorf der Grundwasserspiegel werden diese Weingüter verteilt auf zwei Hauptstandorten.

Die Seite der Keller von "Das Kreuz des Baumes" am nördlichen Hang, etwa 200 Weingüter gedeckt. Der östliche Teil beherbergt heute die Universitätskomplex Cézeaux.

Die "Kleine Höhlen" und "Grandes Caves" sind auf der Sonnenseite geteilt.

Die Höhlen sind etwa 180 Einträge für fast 900 Keller insgesamt, einzigartig in Europa für seine Größe. Sie werden in Wellen zwischen 1831 und 1877 entwickelt, um die Bau-Programm zu stoppen, aufgrund der Reblaus.

Von opulenten Gebäude wurden in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts auf den Nord- und Süd-Hängen der Stadt gebaut. Wenn ihr Plan zu vielen Wohn Aubière üblich ist, sind die Bereiche, viel größer, mit einem riesigen Weingut, eine große Wand, ein großes Eisentor und insbesondere die Verwendung von Volvic Stein, den Reichtum bestätigt winemakers zu der Zeit.

Die Aubière Kirche neugotischen Stil wurde zwischen 1853 wieder aufgebaut und 1855. Es zeigt eine bemerkenswerte abgeschlagenen Silhouette. Man kann herrliche kürzlich restaurierten Glasfenster zu sehen.

Aubière Friedhof ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Es stellt eine einzigartige Reihe von Gewölben und Kapellen in Volvic Stein.

Die Ramacles entstand im frühen neunzehnten Jahrhundert. Diese Brücken wurden ohne Genehmigung der Gemeinde auf Initiative von Weinbauern gebaut. Die Winzerhäuser einmal gebaut gegen die Wände der Nordseite des Platzes bot keinen Ausgang auf sie, so dass sie Zugang zu ihren Eigenschaften Winzer und Weingüter im Süden der Stadt zu entziehen. Es gibt jetzt vier Ramacles in der Stadt.

Aubière Konto anderen wichtigen Stellen, wie die Tür des Rossignol, die Brücke Beneilh oder der Menhir von Sauzes, Granit Megalith von 2,30 Meter hoch.

Das natürliche Erbe für Flanieren, wie ARTIERE, Bach, die Stadt oder den Puy Aubière Schatz durchläuft, die wir durch den Weg von Ophrys entdecken.

Orte von Interesse

Monumente

Ereignisse und Feste

Die Marktgemeinde Aubière findet am Freitag und Sonntag von 8 Uhr bis 13 Uhr. Sie können verschiedene lokale Produkte schmecken, wie Obst und Gemüse, Käse, Geflügel, Fleisch... aber es liefert auch Blumen, Kunsthandwerk und Kleidung.

Im März organisiert Aubière seinen Karneval, mit vielen Attraktionen Kinder zu erfreuen.

Im Juni feiert die Stadt photography Foto Woche, die in der Stadthalle stattfindet.

Aubière organisiert die Messe von Saint-Loup Ende August mit dem Unterhaltungsprogramm, Feuerwerk, Unterhaltung, Flohmärkte und Ausstellungen über zwei Tage von Festlichkeiten.

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Einführung in die Arbeit mit Klöppelspitze
Kunst und Handwerk23 € Chamalières (4.4 km)
Entdeckungsflug mit dem Tandemgleitschirm
Sportliche Sensationen80 € Orcines (8.6 km)
Flugtaufe im Zweiergleitschirm ab dem Gipfel des Puy du Dôme
Sportliche Sensationen80 € Montaigut-le-Blanc (21 km)
Flugtaufe mit dem Tragschrauber
Sportliche Sensationen60 € bis 155 € Issoire (29 km)
Besuch einer Nuss- und Haselnussölmühle
Geschmäcker der RegionKostenlosAigueperse (30 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Henriette auf der Spur
FußwanderungEinfach2h30Auzelles (35 km)
Château Rocher
FußwanderungMittelschwer1h30Saint-Rémy-de-Blot (39 km)
Rund um den See
OrtsbesichtigungEinfach1h00Servant (45 km)
Crégut See
FußwanderungMittelschwer2h30Saint-Genès-Champespe (48 km)
Land Spaziergang in Livradois Forez
FußwanderungEinfach2h00Champagnac-le-Vieux (53 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels