Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Aragon

Führer für Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Aude

Aragon liegt auf einem Felsvorsprung am Ende eines Plateau. Es wird in einem Amphitheater gebaut und dominiert Ströme von Trapel und Valletta an den Rändern von denen, unterhalb des Dorfes, viele Gärten angesiedelt. Die Silhouette des Dorfes sich auf die Ansicht der Ankunft auf der Straße von Villegailhenc (D935) oder Pennautier (D203).

Die Weinberge von Cabardès, die Reben ist ein wesentliches Element der aragonesischen Landschaft und Weinbau ein Highlight der lokalen Wirtschaft bleibt.

Das Dorf hat jetzt etwa 450 Personen zwischen zwei Wohngebieten verteilt: das alte Dorf und Bezirk Capitelles (Gemeindeunterteilung auf einem Hügel nördlich des Dorfes). Die Weinberge, ein dichtes assoziatives Gewebe, eine Schule mit 40 Kindern, ein Supermarkt, ein ausgezeichnetes Restaurant... von denen alle das Dorf ein Dorf Aragon machen kombiniert harmonisch Dynamik und Lebensqualität.

Das Dorf Aragon ist mit "Our Future Erde Dorf" Label im Jahr 2007 erhalten und erneuert im Jahr 2012. Dieses Label belohnt Gemeinden mit weniger als 2000 Einwohnern, die ein Aktionsprogramm umzusetzen verpflichten sich, für die Arbeit eine nachhaltige Entwicklung. Aktionen durch gemeinsame Ziel ständige Verbesserung der Lebensbedingungen der Umweltqualität und der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung zu verbinden.

Seit dem 1. Januar 2013 integriert die Stadt Carcassonne Aragon Agglo, die 73 Gemeinden und mehr als 105 000 Einwohnern umfasst. Bürgermeister Aragon wird an den Gemeinderat delegiert. Die Aktionen von Carcassonne Agglo wirtschaftlichen, sozialen, ökologischen oder kulturellen sind Vermögenswerte, für die Gemeinschaft.

Ein wenig Geschichte...

Aragon Namen, nach der Tradition, eine Beziehung mit dem spanischen Reich Homonym und stammt aus dem frühen elften Jahrhundert. Ohne völlig ein ausländischer Herkunft auszuschließen, wird auch für diese toponym Celtic oder griechisch-keltischen Wurzeln "in der Nähe von einem Ort des Kampfes" oder vorgeschlagen "fast eine Wüste."

Eine alte Berichte erwähnen eine Grabhöhle in der Stadt. Anerkannte Überreste würden in die Bronzezeit zurückgeführt werden (um 2000 vor Christus). Zeugnis von der gallo-römischen, eine lateinische Grabinschrift Marmorfragment in 1820. Im zehnten Jahrhundert entdeckt wurde, ist Aragon unterwürfig an die Abtei von Montolieu, sich unter der Kontrolle der Abtei von Caunes -Minervois.

Im frühen zwölften Jahrhundert, die ersten Urkunden der Herren von Aragon erscheinen: Guilhem Roger das erste bekannte Mitglied dieser Linie ist. In 1126-1127 Jahren, und in Anerkennung seiner treuen Dienste erhielt er den Viscount Bernard Aton Trencavel Haft von einem der Türme der Stadt Carcassonne. Die Aragon Herren halten weitgehend Besitz. Ihre Eigenschaft Fresquel vom Tal bis zu den Ausläufern des Black Mountain erstrecken. Ihre Einkommen sind mehrere, im Zusammenhang mit Abholzung, Bergbau, Weiderechte... Sie haben gewebt enge Verbindung mit der benachbarten Abtei von Montolieu und, allgemeiner, mit dem Klerus. Aber sind sie auch für die Sache der Katharer begangen wie vor den Inquisitoren gemacht durch Aussagen belegt. Die Familie von Aragon scheint im Dorf zu wohnen und die Katharer preach besuchen. Letzteres wird oft bezeichnet im Languedoc Catharism und den Kreuzzug gegen die Ketzer. Diese Herren leiden auch an ihren gleichnamigen mit dem Königreich Aragon, die manchmal Verwirrung oder Fehlidentifizierung verursacht. Es erinnert an die Ankunft in dieser Gegend der Katharer Bischof Bernard Simorre. Danach geht die Katharer ertragen Aragon heimlich darunter. Die Familie von Aragon, der Ketzerei verdächtigt wurde sein Eigentum enteignet; doch erhielt sie einen finanziellen Ausgleich. Die Aragon Lehen kommen Partei in der königlichen Domäne und in der Domäne des Bischofs von Carcassonne.

Das vierzehnten Jahrhundert wird markiert durch die Studie für die Beweidung Herden "Devois" Meinungsverschiedenheit zwischen der Gemeinde Aragon als Fraisse-Cabardès über das Eigentum an Land erzählt. Der Streit wird durch Episoden von 1373 bis 1840 dauern, wenn das Gericht Montpellier die Aufteilung des Landes zwischen den beiden Ortschaften bestellen.

Im sechzehnten Jahrhundert das Dorf religiösen Kämpfe im Jahr 1575 erlitten, Hugenotten in Besitz nahm Aragon, die im Jahre 1580 durch den Herzog von Turenne genommen werden, und es ist wieder Protestanten, die es im Jahr 1588 besetzt.

Am Ende des achtzehnten Jahrhunderts, der Wohlstand von Carcassonne in der Stadt textil generiert zusätzliche Handwerk der Landwirtschaft. Mit mehr als 60 Webstühle, erfahren Aragon dann eine Zeit des Wohlstands. Im frühen neunzehnten Jahrhundert, ist nach wie vor wichtig Dorf mit etwa 700 Einwohnern Abbildung Aragon.

Geographische Informationen

GemeindeAragon
Postleitzahl11600
Breite43.2954650 (N 43° 17’ 44”)
Länge2.3144700 (E 2° 18’ 52”)
HöheVon 136m bis 346m
Fläche20.56 km²
Bevölkerung430 Einwohner
Bevölkerungsdichte20 Einwohner/km²
PräfekturCarcassonne (13.9 km, 22 Min.)
Insee-Code11011
GemeindeverbandCA Carcassonne Agglo
DepartementAude
RegionLanguedoc-Roussillon

Die nächstgelegensten Städte & Dörfer

Villegailhenc5.1 km (9 Min.)
Fraisse-Cabardès5.8 km (9 Min.)
Ventenac-Cabardès6.5 km (11 Min.)
Pennautier6.9 km (12 Min.)
Villemoustaussou8.5 km (15 Min.)
Brousses-et-Villaret8.6 km (15 Min.)
Pezens9.3 km (15 Min.)
Conques-sur-Orbiel9.7 km (16 Min.)
Montolieu11.3 km (18 Min.)
Villalier11.8 km (16 Min.)
Salsigne12.3 km (19 Min.)
Saint-Denis12.7 km (21 Min.)
Fontiers-Cabardès13.2 km (23 Min.)

Sehenswürdigkeiten, Unternehmungen

Dieser Garten> erinnert an die Gärten des Mittelalters (XIII-XIV) unterhalb der Straße von Paro befindet. Es hilft, eine entsprechende Einstellung am Eingang zum oberen Bereich des Dorfes wieder herzustellen, der einst Castrum bilden.

Besichtigungen, Freizeitmöglichkeiten und Aktivitäten in der Umgebung

Freizeitaktivitäten

NameArt der AktivitätPreisStadt
Führung durch die Festungsstadt Carcassonne
Kultur und Pädagogik112 € Carcassonne (10.6 km)
Weinprobe auf dem Weingut Rose & Paul
Geschmäcker der RegionKostenlosArzens (14.4 km)
Wasserskilift am See von Buzerens
Sportliche Sensationen18 € bis 28 € Bram (16 km)
Rafting auf dem Fluss Aude
Sportliche Sensationen28 € Alet-les-Bains (33 km)
Verkostungskurs mit einem Önologen (2,5 Std.)
Geschmäcker der Region59 € Olonzac (33 km)

Spaziergänge

NameArt des AusflugsSchwierigkeitsgradDauerAusgangsort
Von der Stadt von Carcassonne zum Lake La Cavayère
RadrundfahrtEinfach5h00Carcassonne (9.8 km)
Capitoul... capitelles und Dolmen
FußwanderungMittelschwer3h10Villeneuve-Minervois (12.2 km)
Roy Steinbrüche
FußwanderungEinfach2h30Caunes-Minervois (17.7 km)
Besuchen Sie den Saint-Hilaire Abtei
FußwanderungEinfach3h00Verzeille (18.9 km)
Die Wunder des Landes der Katharer
AutorundfahrtEinfach9h00Verzeille (18.9 km)

Restaurants

Gästezimmer

Ferienhäuser

Campingplätze

Hotels