Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Basse-Normandie Reiseführer

Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Basse-Normandie

Basse-Normandie Reiseführer - Tourismus, Urlaub & Wochenenden in der Basse-Normandie

Zuchtgegend, die Basse-Normandie ist ein Land mit grünen Landschaften. Prärien bepflanzt mit Apfelbäumen im Pays d'Auge, Bocage und Sumpf der Halbinsel Cotentin, grüne Weiden wo normannische Kühe grasen, Wälder des Perche, aber auch Steilküsten und lange Sandstrände des Küstengebiets bieten eine wunderbare Farbpalette an. Traditions- und Geschichtserde, die Basse-Normandie ist ebenfalls ein Ziel für Freizeit und Erholung, mit ihren 470 Kilometern Küsten, ihren bekannten Badeorten, ihrer Natur günstig für Spaziergänge, ihren Regionalen Naturparks und ihren regionalen Produkten von grosser Qualität.

Basse-Normandie Reiseführer

Calvados

Stätten beladen mit Geschichte, Städte mit reichem Architekturerbe, Landsitze mit Fachwerk des Pays d'Auge, Normannische Schweiz und ihr Tal der Orne, die die Liebhaber sportlicher Tätigkeiten begeistern werden, oder noch berühmte Badeorte sind im Calvados zu entdecken.

Manche

Über ein grosses Küstengebiet verfügend, das Departement Manche lädt die Besucher ein den Mont-Saint-Michel und seine Bucht, die im Welterbe der UNESCO geordnet sind, zu bewundern, sowie die Halbinsel Cotentin durchzureisen mit Landschaften mit Bocage, Sumpf, Heide, Felsen und Sandstränden.

Orne

Königreich des Pferdes, die Orne schlägt den Landliebhabern vor, auf Entdeckung ihrer Trümpfe zu gehen: Landsitze des Perche, glanzvolle Gestüte, charmante Parks und Gärten, Schloß von Carrouges oder noch Wälder der zwei Regionalen Naturparks.