Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Ain Reiseführer

Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Ain

Ain Reiseführer - Tourismus, Urlaub & Wochenenden im Ain

Das an der Grenze zur Schweiz zwischen dem Saône-Tal und einem Tal der Alpen gelegene Departement Ain mit seinen abwechslungsreichen und naturgeschützten Landstrichen besitzt ein reiches Naturerbe. Die Landschaften Dombes mit den tausend Fischteichen, Bugey, Revermont, Savoyische Bresse, Gex und Haut-Jura bezaubern mit ihrer Schönheit alle Freunde von Naturlandschaften und Freiluftaktivitäten. Zu den unterschiedlichen Landstrichen, die geprägt sind durch Wälder, Weinberge, Täler, Felsen, Flüsse, Seen, Fischteiche, Bocagelandschaften und Gebirgsreliefs kommt ein typisches Architekturerbe hinzu, das mit Bauernhäusern mit offenen Feuerstellen in den Wohnküchen, Burgen und hübschen Dörfern besticht. Als Hochburg der Gastronomie ist das Departement Ain auch für viele kulinarische Spezialitäten berühmt: Bresse-Hühner, Hechtklößchen mit Nantua-Sauce, Fisch und Froschschenkel aus der Dombes-Landschaft, die Käsesorten Blaukäse aus Gex und Comté, Weine aus dem Bugey und der Kuchen aus Pérouges sind wahre Gaumenfreuden!