Bringen Sie Leben in Ihren Urlaub!

Hotels in der Franche-Comté

Urlaub & Wochenende in der Franche-Comté

Wohin reisen Sie?

Hotels in der Franche-Comté

Doubs

Bestehend aus unterschiedlichen Landschaften alternierend Flachland, Hochebenen, wilde Täler, Wasserläufe, Wasserfälle, Seen und bewaldete Berge, der Doubs verfügt ebenfalls über ein schönes Bauerbe das man entdeckt beim Besuch der Stadt Besançon und ihrer berühmten Zitadelle, aber auch die königliche Saline von Arc-et-Senans, das mächtige Schloß Joux, die Stadt der Kunst und der Geschichte Montbéliard oder noch die charmante Stadt Ornans. Ein Aufenthalt im Doubs ist auch die Gelegenheit die köstlichen gastronomischen Spezialitäten zu kosten wie den Comté und die Würste von Morteau und von Montbéliard.

Haute-Saône

Sich befindend zwischen dem Vogesen-Massiv im Norden und den Bergen des Jura im Süden, die Haute-Saône erscheint unter den Ersten aufgeforsteten Regionen in Frankreich. Ihre zahlreichen Flüsse bilden ein echtes Paradies für die Sportliebhaber von Süsswasser, und ihre Teiche mit grüner Natur umgeben, bringen eine echte Note Frische.

Jura

Geschützte Naturlandshaften alternierend Flüsse, Wasserfälle, Almen und Tannenwälder, prächtige Seen, Städte und Dörfer mit einem reichen Erbe, berühmter Weinanbau anbietend viele Weinsorten, köstliche Käse, vielseitiges Handwerk... So viele Trümpfe und Reichtümer die aus dem Jura ein beliebtes Ziel der Naturfreunde, der Amateure von Entdeckungen und der Feinschmecker machen.

Territoire de Belfort

Mit seinen 610 km² ist das Territoire de Belfort das kleinste Departement in Frankreich ausser der Pariser Gegend. Aber seine kleine Fläche ist kein Nachteil, weil das Departement viele Entdeckungen anbietet, wie seine Stadt Belfort, aber auch seine Landschaften bestehend aus Wäldern, Flüssen, Seen und Teichen.